Duales studium mit familie?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich selbst studiere nicht dual, aber einige aus meinem Bekanntenkreis. BaFög bekommt zwar keiner von denen, ber dafür verdienen sie mehr, als die BaFög-ler unter uns bekommen.
Zumindest bei den Leuten, die ich kenne, ist ein duales Studium allerdings sehr, sehr zeitaufwändig, mehr als das klassische Studium, und schon das ist ja nicht unbedingt ein Pappenstiel (na gut, es kommt sicherlich auch auf's Fach an, aber seit es Bachelor und Master gibt, sind die klischeehaften, faulen Studenten doch eher eine vom Aussterben bedrohte Spezies, zumindest an meiner Uni). Das also mit Beziehung inklusive Kind unter einen Hut zu bringen ist sicherlich eine ziemliche Meisterleistung - von daher meinen Respekt für alle, die das schaffen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Duales Studium ist mehr Stress mit mehr Lerneffekt und besseren Berufschancen bei vernünftiger Bezahlung schon während Studium.

Meister ist hilfreich, allerdings solltest Du auch Abi oder FH-Reife haben, zumindest an der DHBW, dem großen Spezialisten für Duales Studium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch möglich mit einem gesellenbrief machen oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?