Duales Studium, Minijobs, steuern... wer kennt sich aus?

4 Antworten

Hi Bisisi,

bist du denn versicherungspflichtig angemeldet durch den Betrieb in deinem Dualen Studium???

Falls ja, dann darfst du einen 450-Euro-Minijob zusätzlich ausüben!

Falls nein, und du bist momentan kostenlos über deine Eltern familien(kranken)versichert, darfst du entweder bis 425 € mtl. Einkommen haben (z.B. deine Aufwandsentschädigung) oder ein 450-Euro-Minijob ausüben. Beides geht leider nicht :-((

Gruß siola55

Wie dein Zweitjob zu beurteilen wäre, hängt vom Status deiner Erstbeschäftigung ab, wobei der Ausdruck "Aufwandsentschädigung" erstmal sehr nichtssagend ist.

Hier wäre zu überprüfen, wie diese Zahlung in deinem Betrieb steuer-und sozialversicherungsrechtlich behandelt wird und ob nicht die Übernahme deiner Studiengebühren als Sachbezug gilt und du somit steuer- und sozialversicherungspflichtig dort beschäftigt bist.

Genau das ist ja die Frage, dachte hier kennt sich vielleicht ja wer aus. Ich werde meinen Arbeitgeber mal fragen ☺️

0
@Bisisi

Deine Frage ist ein echtes Wenn-Dann-Problem.

Ohne die Parameter der Erstbeschäftigung kann man eine Zweitbeschäftigung niemals beurteilen.

Und nicht jeder Job unter 450 Euro ist automatisch ein Minijob!

Das sage ich dir, weil ich mich auskenne.

0
@Altersweise

Also muss ich quasi herausfinden, ob ich über den Betrieb versichert bin bzw ob das Geld, welches ich nicht zu Gesicht bekomme, wie "Gehalt" behandelt wird?

0
@Bisisi

Exakt!

Und normalerweise müssten in der Personalabteilung deines Betriebes kundige Leute sitzen, die dir das mit einem Nebenjob auch erklären können. Falls nicht, kennen sich auch die Sozialversicherungsfachangestellten deiner Krankenkasse oder der Minijob-Zentrale in der Materie aus.

0

Also sozialversicherungspflichtig bist du soweit ich weiß nicht solange du nur einen "Minijob" oder eine "Aushilfstelle" annimmst, sprich bis zu 450 Euro verdienst und meist auch einen befristeten Arbeitsvertrag oft eben als Teilzeitstelle hast.

Vorbereitung duales Studium "Messe- Kongress und Eventmanagement"?

Hallo ihr Lieben :),

ich beginne im Oktober mein duales Studium "Messe-, Kongress- und Eventmanagement". Nun würde ich mich gerne schon ein wenig vorbereiten, was den schulischen Stoff betrifft. Habt ihr Vorschläge welche Bücher und Arbeitshefte ich mir da am besten zulegen könnte?

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Kann man Physik dual studieren?

Hi, ich bin sehr an Physik interessiert und besonders and Quantenphysik und habe auch den Wunsch in der Zukunft eventuell Forscher zu werden. Ich würde jedoch ein Duales Studium einem normalen vorziehen. Da ich allgemein wenig gefunden habe was mich anspricht und bevorzugt nicht in ein völlig anderes Gebiet als die Quantenphysik gehen möchte wollte ich wissen, ob ihr Ideen habt, wo man ein duales Studium in diesem Bereich absolvieren kann, oder ob das einer Karriere als Forscher abträglich wäre. Habe ich nach einem dualen Studium einen wirklichen Vorteil für einen solchen Berufsweg oder eher weniger?

MFG und danke für eure Antworten

Nelta

...zur Frage

Duales Studium nach der Ausbildung

Hallo zusammen,

es geht hierbei nicht um mich sondern um meine bessere Hälfte. Da Sie unschlüssig ist dachte ich ich helf ihr mal ein wenig und sammel Information.

Sie hat eine Ausbildung zur Industriekauffrau abgeschlossen, Sie hat Fach-Abi sowie eine Weiterbildung zur staatlich anerkannten Betriebswirtin abgeschlossen.

Nun Überlegt Sie ob Sie ein duales Studium machen möchte.

Meine Fragen, bieten sowas viele Firmen an oder ist es schwierig sowas zu finden? Muss Sie einen Studienplatz haben oder kümmert sich die Firma darum? Bislang habe ich nur gesehen Penny, Rewe und telekom bieten ein duales Studium an kennt sonst noch jemand welche?

Danke euch....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?