Duales Studium in Chemie oder Bachelor + Master Studium in Chemie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meine Meinung: Ein Duales Studium macht nur Sinn, wenn du ehr Richtung Anlagentechnik/Verfahrenstechnik/Chemieingenieur gehen willst.

Das Chemiestudium alleine ist schon ein Vollzeitstudium. Du darfst den Praxisanteil dabei auch nicht vernachlässigen. Circa die hälfte der Zeit stehst du im Labor. An Praxis wird es dir also nicht mangeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheFlash251
02.03.2016, 20:55

Am liebsten würde ich in Richtung Chemielaborant gehen.

0

Ich würde normal Chemie studieren und später schauen wie dud ich spezialisieren möchtest. Aber Achtung es ist anstrengend du wirst wohl den ganzen Tag beschäftigt sein, mit viel Freizeit bist du hier falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?