Duales Studium, finde einfach keine Wohnung (Mannheim)

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das Problem teilst du mit 500.000 Studienanfängern ... Jedes Jahr zum Beginn des Wintersemesters suchen Hunderttausende nach einer billigen Bleibe. Viele übernachten die ersten Wochen in Notunterkünften oder bei Bekannten oder zelten. Nach einiger Zeit beruhigt sich die Lage dann wieder ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch eine Wohnung zu finden ist echt schwer, mein Betrieb zahlt "nur" 350 Euro und ich kann nur schwer was von meinem Gehalt drauflegen um eine Wohnung zu finanzieren.

Bei diesen Bedingungen würde ich mir ein duales Studium nochmal schwer überlegen. Das ist pure Abzocke meines Erachtens. Wie sollst du von dem Gehalt leben? Unmöglich. Wende dich an dein Unternehmen, eventuell gibt es Zuschüsse für Wohnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

HootaHuu 01.09.2014, 12:15

ich meine damit den zuschuss, mein gehalt ist wesentlich höher

0

wie oft bzw in welchen Abständen und dann für welche dauer musst du denn dahin?

ich hab damals die zeit in einem Monteurzimmer verbracht ( billiges Hotel ) und habe 20 Euro die Nacht gezahlt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

neppel2525 01.09.2014, 12:18

und 350 euro nur für ein zimmer zur verfügung zu haben ist echt schon luxus. dieses zuschuss zahlt kaum jemand,, unsere dualen studenten haben etwa 800 Euro netto und zahlen davon alles alleine..

0

Wg? Oder nur ein einzelnes zimmer irgendwo mieten? :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche nach Pensionen. Das ist preiswert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?