(Duales) Studium der Physik

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Physik gibt es nur an Unis.

Duale Studiengänge zeichnen sich auch durch eine hohe Nachfrage vom Arbeitsmarkt aus. Da es aber immer mehr Physik-Absolventen gibt, als der Arbeitsmarkt sucht, wird niemand Geld in Physiker investieren und als Arbeitgeber ein Physik-Studium dual finanzieren.

Mach erst mal Abi mit so viel Physik wie möglich. Vielleicht ist auch ein Ingenieur für dich passend, das gibt es jede Menge als Duale Studiengänge. (siehe z.B. www.dhbw.de).

Viel Erfolg in der Schule, bei der Studienwahl und im Studium!

Für mich hört sich das so an, als würdest du in die Forschung wollen. In dem Fall wäre das duale Studium nichts für dich, weil du da nicht das wissenschaftliche Arbeiten lernst. Außerdem ist ein Master und später ggf. eine Promotion erforderlich. Mit einem Universitätsstudium wärst du besser beraten. Siehe auch hier: http://www.gutefrage.net/frage/duales-studium-vs-studium

Was möchtest Du wissen?