Duales Studium: Beim Unternehmen anrufen?

3 Antworten

Hallo meansa,

eine gute Idee, vorher anzurufen! Damit machst Du im Bewerbungsverfahren schon mal die ersten Punkte in Sachen Initiative und Kontaktfreudigkeit, und darüber hinaus hast Du dann einen ersten Kontakt, weißt, an wen Du schreiben musst, und bist dann für denjenigen schon nicht mehr total fremd. Und falls Du irgendwelche Fragen hast, die Du schon vor der schriftlichen Bewerbung klären möchtest, hast Du damit auch die Gelegenheit dazu. Und falls Du keine Fragen hast, dann lass Dir zumindest eine einfallen. Nicht unbedingt zum Studium, sondern eher zum betrieblichen Teil.

Das kann im Unternehmen auch ganz schön nerven, ohne konkrete Fragen anzurufen und den armen Leuten die Zeit zu stehlen.

Mit konkreten Fragen kein Problem, aber so?

0
@JoachimF
  1. habe ich dem Fragesteller empfohlen, sich vor dem Anruf eine Frage zu überlegen (falls er nicht ohnehin eine hat)
  2. bin ich der Meinung, dass Unternehmen, die sich durch solche Anrufe gestört fühlen, langsam mal umdenken und von ihrem hohen Ross runterkommen sollten und den Wettbewerb um die besten Arbeitskräfte genau so ernst nehmen sollten wie den Wettbewerb um Kunden.
0

Also du solltest dich nach den Wünschen des Unternehmens richten. Wenn sie Bewerbungen schriftlich oder per Mail wünschen, dann solltest du dem Wunsch nachkommen. Wenn es auch telefonisch möglich ist, solltest du eine kleine Vorstellung parat haben und dann nur Fragen stellen, die die Homepage nicht beantwortet (oder zu ungenau).

Was ist daran komisch, einfach die Unterlagen dahin zu schicken, sofern die Stelle öffentlich ausgeschrieben worden ist?

Wie schreibt man eine Bewerbungsanfrage für ein duales Studium?

Hallo!

Ich möchte mich für ein duales Studium bewerben und frage mich, wie man eine Bewerbungsanfrage dafür schreibt. Kann man es so schreiben: Ich interessiere mich für (Studiengang) in der (Duale Hochschule). Das z.B Landratsamt wäre als Ausbildungsstelle geeignet. Und dann halt schreiben welche Bewerbungsunterlagen dafür verlangt werden. Ich bin mit dem Satz. "Das Landratsamt wäre als Ausbildungsstelle geeignet" nicht ganz zufrieden. Wie kann ich das Amt/Unternehmen noch in einem Satz einbeziehen?

...zur Frage

Duales Studium und normales Studium gleichzeitig -geht das?

Hey ihr Lieben,

ich möchte ein neues duales Studium beim Land NRW beginnen.

Kann ich in meiner Universität eingeschrieben bleiben (ich studiere Jura) ?

das heißt also „doppelt“ studieren ?

Mein duales Studium würde ab 01.08.2018 beginnen,allerdings habe ich bis dahin mein Jurastudium nicht abgeschlossen, aber ohne Abschluss möchte ich das Studium nicht beenden (damit nicht alles „umsonst“ war).

...zur Frage

Versehentlich für Ausbildung statt dualem Studium beworben?

Hey leute. Ich hatte mich letztens bei einem Unternehmen beworben wo ich vor hatte/habe, ein duales Studium zum Bürokaufmann zu absolvieren. Ich habe nun positive Rückmeldung erhalten. Ich wurde zu einem Onlinetest eingeladen.

Jetzt hab ich aber gesehen dass ich mich versehentlich für die Ausbildung beworben habe statt für den dualen Studiengang. Das ärgert mich jetzt sehr. Man könnte zwar nach der Ausbildung auch ein Studium absolvieren, aber nach 3 Jahren wäre ich froh erst mal fertig zu sein und glaube dass ich dann keine lust mehr hätte, während der reinen Arbeit noch zu studieren. Gibt es eine Möglichkeit, dass noch zu klären, ohne bei dem Unternehmen direkt "unten durch" zu sein?

...zur Frage

Duales Studium - empfehlenswert oder eher nicht?

Hallo,

ich gehe nach den Sommerferien in die 12. Klasse. Ich habe mich über das duale Studium informiert und mir hat es eigentlich gut zugesagt. Von einem Freund habe ich gehört, es soll sehr stressig sein - zum Einen das Arbeiten und das Lernen. Aber im Studium wird es auch nicht einfacher?!

Hat hier jemand schon ein duales Studium absolviert und kann es empfehlen? Vorteile und Nachteile?

Würde mich sehr freuen!

...zur Frage

17-jähriger Schüler Kleidungsstil für Bewerbung auf ein Duales - Studium?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt und möchte mich in geraumer Zeit für duale Maschinenbau - Studiengänge bewerben, diese beinhalten meist eine Mechatronikerausbildung. Welchen Kleidungsstil könnt ihr fürs Bewerbungsfoto bzw. ein eventuelles Vorstellungsgespräch empfehlen ?

...zur Frage

Kann man eine Ausbildung / duales Studium bei christlichen Institutionen machen?

Hallöchen, ich mache in 2 Jahren mein Abi und so langsam mache ich mir Gedanken was ich danach machen soll. Mein Wunsch wäre es, eine Ausbildung oder ein duales Studium in einer christlichen Institution zu machen wie z.B. Missionswerk-Werner Heukelbach, Missionswerk Bruderhand oder Open Doors,... Ich habe dort bei Stellenangeboten geschaut, aber dort werden haupstächlich solche gesucht, die bereits eine abgeschlossene Ausbildung/Studium haben. Gibt es andere christliche Institutionen wie diese, die Ausbildungen/ duale Studiengänge anbieten, bei denen man Geld verdient?

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?