Duales Studium bei der Bank mit Fachoberschule Wirtschaft 1,3?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Guten Morgen, 

obwohl deine Noten sehr gut sind, wird die Bewerbungsphase bei dir leider nicht ganz einfach, da du mit Abiturienten mit ebenfalls guten Noten konkurrierst und das duale Studium gerade im Wirtschaftsbereich gerade sehr beliebt ist.

Das meiste Prestige haben natürlich die Großbanken (Deutsche Bank, Commerzbank etc.) aber ich denke, dass deine Chancen und auch die Ausbildungsqualität bei Sparkassen oder Volksbanken besser sind.

Alternativen gibt es viele, dass kommt vor allem auf deine Interessen an. Nur auf die Karriere bezogen sind Versicherungen bestimmt auch ein attraktiver Arbeitgeber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kalvani
11.06.2016, 17:47

Entschuldige, dass ich auf diese ausführliche Antwort nicht geantwortet habe, aber vll ist jetzt, nach der Bewerbungsphase, eine Antwort sinnvoller, denn ich habe mich mit dem genannten Schnitt bei der Deutschen Bank für ein Duales Studium beworben. Mein Eindruck war: die Deutsche Bank hat auf DICH als evtl künftigen Arbeitnehmer geachtet und nicht auf deinen Abschluss - okay, natürlich musste der Schnitt im 1er Bereich sein etc ABER, es hat Niemanden in der gesamten Bewerbungsphase interessiert ob du Abi machst/hast oder FOS in Wirtschaft! Kann ich auch persönlich bestätigen, da ich mich gegen 3 Abiturienten in der letzten Phase durchgesetzt habe und letztendlich genommen wurde, als Fachabiturient :)
Also lasst euch NIE entmutigen wenn ihr kein Abitur macht aber der Schnitt sollte dann stimmen!

0

Was möchtest Du wissen?