Duales Studium: BAB (Berufsausbildungsbeihilfe) und BAföG gleichzeitig beziehen möglich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du verdienst in deiner Ausbildung doch sicherlich mehr als 4.800 Euro, oder? Dann bist du nicht BAFöG-beerechtigt (siehe hier: http://www.wegweiser-duales-studium.de/bafoeg/)

Und doppelt abkassieren geht natürlich auch nicht, da kommt das Finanzamt dahinter.

Danke!

Der Link war sehr hilfreich. Nur mit einem top Steuerberater und viel Aufwand kann man Bafög beziehen, wenn man eine berufliche Ausbildung absolviert.

Also bleibt das BAB.

0

Was möchtest Du wissen?