duales studium - keine ferien?

6 Antworten

Ja, du hast Anspruch auf Urlaub. Meistens sind das mehr als 20 Tage. In guten Fällen 30 Tage und mehr. Aus meiner eigenen Erfahrung als dualer Student kann ich dir sagen, dass du sicher ein paar Tage davon opfern musst, um für Klausuren zu lernen oder für die Bachelorarbeit. :-P

Du bekommst Urlaubstage vom Betrieb, wie viele genau steht im Vertrag. Gesetzlich sind mind. 24 Urlaubstage/ Jahr vorgeschrieben, die solltest du auf jeden Fall bekommen - wenn du Glück hast sogar ein paar mehr.

Wann du den Urlaub nehmen kannst, kann aber evt. eingeschränkt sein. In manchen Betrieben ist z.B. zwischen Weihnachten und Neujahr Betriebsruhe, in anderen ist man verpflichtet, in einem Quartal eine bestimmte Anzahl an Urlaubstagen zu nehmen und du hast zu anderen Zeiten Urlaubssperre. Aber dein Erholungsurlaub steht dir auf jeden Fall zu. Ob der dann wirklich so erholsam ist oder du viel Zeit mit Lernen/ Hausarbeiten verbringst, ist natürlich die andere Frage ;).

Du hast so zwischen 20 und 30 Urlaubstage, wie jeder Arbeitnehmer.

Im Vergleich zu Studenten ist das ganz OK, da viele Studies in den Semesterferien jobben müssen, Du hast an den Urlaubstagen richtig frei!

Was möchtest Du wissen?