Duale Berufsausbildung..unterschied?

3 Antworten

Bei einer dualen Ausbildung lernst du in einer Berufsschule und zugleich in einem Betrieb. Bei einer schulischen Ausbildung findet die Lehrzeit nur auf einer Schule statt. (außer Praktikum) z.B. in einer Kinderpflegeschule etc.

Bei der dualen Ausbildung arbeitest du nebenbei und machst schon den praktischen Teil.

Bei der ersten hast du Chancen auf Einstellung, Zweiteres ist zeitverschwendung, da diesen "Abschluss" keiner ernst nimmt mangels echter Berufserfahrung.

Dient höchstens zur Vorbereitung auf ne betriebliche Ausbildung wenn einem vorher die Reife oder die Noten fehlen..

So ist es und zur Zweiteres wie du sagst gehört auch die auserbetriebliche Ausbildung durch das Arbeitsamt gefördert (BaE Ausbildung)

0

Was möchtest Du wissen?