Duale Ausbildung -

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bekommst in in der Berufschule die Theorie vermittelt und im Betrieb die Praxis in der Industrie haben die Betriebe eine Lehrlingswerkstatt im Handwerk arbeiten die Lehrlinge mit den Gesellen regulaer mit. Die Berufschul kann einmal in der Woche sein oder auch als sog Block alle 6 Wochen 2 Wochen lang. Der Berufschuluntericht erfolgt nach den Bildungsgesetzen der Bundeslaender die Ausbildung und die Abschlusspruefunf nach dem Berufsbildungsgesetz. So macht ein KFZ- Meschatroniker , z. B. in der Werkstatt die Oelwecksel , tauscht defekte Teile aus und lernt in der Berufschule wie ein Motor od. eine Batterie in der Theorie funktioniert.

Hey Padova,

ja ich habe eine duale Ausbildung abgeschlossen. Fast jede Ausbildung ist dual zu absolvieren.

Das heißt man geht auf die Berufsschule und in den Betrieb. Das sind zwei unterschiedliche Bildungsmaßnahmen. Das duale System.

Im Betrieb erledingst du die pratkischen Tätigkeiten und siehst das reale Berufsleben vor dir.

In der Berufsschule werden dir die theoretischen Inhalte beigebracht. Dazu gehören Fachbegriffe, Rechenarten, Kalkulationen, Arbeitsschritte....

Nimm dieses Bild bei deinen Referat das ich beigefügt habe.

Schema - (Computer, Schule, Internet)

Weiter Kindergeld bei Dualem Studium nach Abschluss der Ausbildung?

In das Duale Studium ist eine vollständige Ausbildung integriert. Endet die Zahlung des Kindergeldes dann mit Abschluss der Ausbildung oder mit Abschluss des Studiums? Zwischen den beiden Abschlüssen liegt mehr als ein Jahr, von daher würde es schon einen recht großen Unterschied machen.

...zur Frage

Hauswirtschaft duale oder schulische Ausbildung?

Hallo ich habe mich entschieden eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin zu machen. Kann mich aber nicht entscheiden, ob ich eine duale Ausbildung (also im Betrieb) oder auf einer Berufsfachschule machen soll! Was findet ihr besser? Danke schon im Vorraus!

...zur Frage

iPad in der Berufsschule nutzen - erlaubt?

Hallo!

Ich beginne demnächst eine duale Ausbildung, wobei ich auch eine Berufsschule besuche.

Auf meiner jetzigen normalen Schule darf ich leider kein iPad nutzen, um z.B. Tafelbilder abzuzeichnen.

Ist dies aber auf der Berufsschule erlaubt? Habt ihr Erfahrungen damit? Ist es den Lehrern auf der Berufsschule eher Schnuppe, ob ihre die Tafelbilder digital abzeichnet?

gerade mit dem neuen iPad 2018 und dem Pencil ist das nh gute Kombi

Liebe Grüße!

...zur Frage

Was erwartet mich in einer Berufsschule/Ausbildung?

Hey Leute ! Es ist bald soweit, im September beginne ich eine Ausbildung, als Bürokauffrau. Ich habe jetzt das Abitur hinter mir und kenne eigentlich nichts anderes außer Lernen, Lernen und Lernen. Da mir echt langweilig ist und ich nicht erst bis zum Ausbildungsbeginn warten möchte, wollte ich mal von euch wissen, was kann ich vorher organisieren für die Berufsschule, aber auch für die Arbeit !? Ich weiß, dass jeder Betrieb und Berufsschule es anders tätigt, aber im allg. gibt es da bestimmt Dinge, die man wissen sollte ! Wie sieht es aus mit Schulmaterialien ? Man hat ja (meines Wissens her) weniger Schulfächer. Hat man da auch weniger Bücher ? Brauche ich im Betrieb auch eigenes Schreibmaterial ? Sind Hausaufgaben üblich ? Andere Erfahrungen, Tipps, Materialien ? Ich höre ja einiges, aber im allg. habe ich das Gefühl, dass Berufsschule lockerer zugeht, als beispielsweise ein strenges Gymnasium !? Vielen Dank für alle Antworten =)

...zur Frage

Ist eine duale Ausbildung wirklich zeitaufwändiger als ein Studium?

Abgesehen von Ingenieurwesen, Medizin, Mathematik Physik usw.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?