Dual Link DVI?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also, gute Nachricht zuerst. DVI-D unterstützt im Dual Link bis zu 2560 × 1600 Bildpunkte bei bis zu 144 Hz

Nun zur schlechten Nachricht, deine Grafikkarte kann kein DVI-D lediglich DVI-I. Kannst du hier nachlesen: http://www.nvidia.de/object/geforce-gtx-960-de.html weiter unten bei Technische Daten -> Medienverbindung

Noch nichtmal eine GTX 1080 unterstützt DVI-D. Nur AMD Grafikkarten unterstützen sowohl DVI-D als auch DVI-I.

Heißt, kauf dir eine AMD Grafikkarte, wenn du deinen Monitor mit 144hz betreiben willst!


DVI Spezifikation: https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Visual_Interface

In den Spezifikationen wird auch erklärt, was Dual Link ist.

Salatkopfabwehr 27.02.2017, 17:51

Erstmal Danke für die Antwort. Aber nun zu der DVI-D und DVI-I Geschichte. Wie meinst du, es wird nicht Unterstützt? Ich kann dir versichern, das bei meiner Grafikkarte beide, DVI-D und DVI-I Anhlüsse vorhanden sind.

0
Xearox 27.02.2017, 17:55
@Salatkopfabwehr

Laut NVidia hat die GTX 960 kein DVI-D, lediglich DVI-I.

Ich kann dir daher nur das sagen, was NVidia an Infos rausgibt. Ansonsten kauf dir ein DVI-D Kabel 

https://www.alternate.de/Digitus/DVI-D-DVI-D-(24plus1)-Kabel/html/product/1049907?event=search

Und probiere es aus. Wenn es nicht geht, dann gehts halt nicht.

Auch Gainward gibt die Infos weiter: NUR DVI-I

http://www.gainward.com/main/vgapro.php?id=960&lang=de





Video-Ausgänge (HDMI / DP)  :   HDMIweitere Video-Ausgänge (DVI-I)  :   Dual DVI + DisplayPort




0

Wie kommst du zu der Aussage "... ein HDMI Kabel, das aber nur 60 FPS unterstützt." Dies ist einfach falsch.

FPS ist sicher keine Einheit für die Übertragungsrate von HDMI-Kabeln.

Xearox 28.02.2017, 17:51

FPS = Frames Per Second ...

Zitat von Wikipedia zu Hz: "Sie gibt die Anzahl sich wiederholender Vorgänge pro Sekunde in einem periodischen Signal an."

Das heißt 144hz sind dem entsprechend 144 Bilder pro Sekunde. Heißt, der Fragesteller hat schon Recht mit seiner Aussage 

"... ein HDMI Kabel, das aber nur 60 FPS unterstützt."

nur eben das 60hz statt 60FPS aber im Grunde ist es schon richtig.

HDMI unterstützt allerdings keine Bildfrequenz über 120hz bzw. 120 fps. Nur DVI-D und DP können dies ;-) Aber auch erst seit HDMI 1.4 wird 120hz bei 1080p

0
Tschoo 01.03.2017, 00:42
@Xearox

dann liegt es an der Schnittstelle, aber nicht am Kabel

0

Was möchtest Du wissen?