Dual Cpu (xeon) System Für Gaming und Video + Bildbearbeitung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

244Pu hat warscheinlich recht bei 2 Xenons wird die leistung warscheinlich wieder ausreichen aber es macht wirklich keinen Sinn weil du dann ca 1500€ für board und CPUs los bist. Xenons eignen sich für videobearbeitung aber generell nicht fürs zocken wegen ihrer geringen taktrate. An deiner Stelle würde ich zu einem I7 Extreme edition greifn da wirst du unterm Strich mindestens 1/3 weniger zahlen und in den Anwendungsgebieten die gleiche Performance erzielen ;)

244Pu 02.09.2013, 20:19

1500€ ist noch ziemlich großzügig gerechnet. Wenn man veraltete Hardware verwendet passt das vielleicht, für ein Board mit 2011er Sockeln und zwei Xeon E5s zahlst du deutlich mehr.

Einen Xeon E3 1230v3 kann man auch zum zokken nehmen, der leistet das selbe wie ein i7 nur ohne IGP und die Möglichkeit zu übertakten.

Der i7 Extreme Edition ist halt auch enorm teuer, man muss halt gucken das es passt.

0

Klar, wird nur teuer.

244Pu 01.09.2013, 17:07

Also richtig teuer. Die Prozessoren die dazu in der Lage sind kosten wahnsinnig viel, das Mainboad bekommst du auch nicht geschenkt.

Mir würde für eine "sinnvolle" Konfiguration nur die "Xeon E5 2600" Familie einfallen, auf einem Board mit zwei 2011er Sockeln.

0

Was möchtest Du wissen?