Dua Lipa Glauben?

1 Antwort

Ich kenne zwar Dua Lipa und ich liebe einfach diese Frau! Aber das weiß ich leider nicht. Ich wusste nichtmal, dass sie albanische Wurzeln hat. Sehr klug von mir! Sry

(an alle muslims) wie werde ich gläubischer?

Hallo leute wie ihr schon lesen konntet will ich wissen wie ich als muslim gläubischer werde. Meine eltern haben mich garnicht streng muslimisch erzogen sie sind garnicht gläubisch. Meine eltern trinken auch und mein vater isst auch schwein. Das ish eigentlich in meiner ganzen familie so. Wir sind keine gläubischen muslims. Ich habe das gefühl dass ich meinen glauben ganz verlorern habe. Nachdem mein grossvater starb ( er war wie mein vater ) habe ich Allah sehr hinterfragt und ich zweifelte sogar an seine existenz, aus verzweiflung. Ich finde das war sehr falsch. Ich habe aber auch manchmal das gefühl dass ich kein guter mensch bin da ich schon öfters getrunken und gekifft habe ich weiss nicht ob mir Allah das verzeien wird. Wie ihr vielleicht durch meinen text erkennen konntet habe ich durch meine nich religiöse erziehung garkeine ahnung über meine religion. Ich will das aber ändern ich will ein besserer mensch werden. Was könntet ihr mir empfehlen um gläubischer zu werden oder besser gesagt meine religion besser kennen zu lernen?

...zur Frage

Wer kennt christliche RnB, black music, soul Künstler?

Hallo, ich höre sehr gerne RnB, black music, soul usw., suche aber nach christlicher Musik in dem Bereich... Die Internetrecherche war leider nicht ergiebig... Im kommerziellen Bereich mag ich z.B. Craig David, Brian McKnight usw. Kennt jemand von euch Sänger, die vom Stil her ähnliche Musik machen mit christlichen Texten? Vielen Dank im Voraus! 😊

...zur Frage

WIe finde ich meinen eigenen Glauben? Christentum? Evolution?

Ich bin mir unsicher, woran ich genau glauben soll. Ich war früher gläubiger Christ, als ich noch ein Kind war, aber dann wurde ich zur Kommunion gezwungen, weswegen ich bis heute nie wieder einen Fuß in eine Kirche gesetzt habe. Ich bin bis heute unsicher, weshalb wir existieren, was wahr ist und wer eigentlich Recht hat.

Hat ein Gott uns wirklich erschaffen? Ist die Evolutionstheorie wahr? Oder die Prä-Astronautik-Theorie?

Wozu bin ich geboren? Wozu existieren wir? Wer hat uns erschaffen? Die Tatsache, dass ich niemals eine hundertprozentige Antwort finden werde, deprimiert mich irgendwie.

Ich bin einfach total unsicher, ich weiß nicht, woran ich glauben soll. Bin seit damals eben eine Art Agnostiker.

Aber wie kann ich meinen Glauben finden? Wie kann ich wissen, was wahr ist und was falsch?

Mir fällt auf, dass z.b viele Gläubige dir weismachen wollen, die Wahrheit zu kennen und dabei immer nur eine einzige Quelle angeben: Die Bibel.

Ich will hierbei weder das Christentum beleidigen, noch die Leute die daran glauben, aber ich finde es irgendwie komisch, dass es Leute gibt, die einem ihren "Glauben" als absolute Wahrheit verkaufen wollen, obwohl man es nie zu 100 % wissen kann, mann kann nur glauben... Natürlich machen das nicht ALLE Christen, aber z.b im Internet kommt das manchmal vor...

Die Frage ist also: Woran soll man glauben? Ist es egal? Aber wie soll man dann den Grund seiner Existenz erfahren?

Ich weiß, vielleicht könnt ihr mir nicht helfen, da niemand wahrscheinlich die Wahrheit zu 100% sagen kann, aber was glaubt ihr? Woran glaubt ihr und aus welchem Grund?

...zur Frage

ist der Glaube/Religion in der Beziehung so wichtig?

Ich wurde muslimisch erzogen allerdings habe ich meinen Glauben an "Religionen" verloren (was ich nicht schlimm finde). Nachdem ich mich mit anderen Religionen auseinander gesetzt habe, finde ich das es alles nur eine Manipulation der Menschheit ist. Natürlich habe ich nichts gegen religiöse Menschen. Als einige mitbekamen versuchten sie mich noch zu "retten" in dem sie mich eingeschüchtert haben, was es für folgen geben kann, dass ich in die hölle gehen werde. Ich ging darauf nicht ein veraschen habe ich mich seid Kind an, aber Ich möchte ab jetzt so leben wie ich es möchte ohne das mir der kuran oder sonst wer sagt was richtig und falsch, was man tun und lassen soll. Demnach erzählte ich meiner Mutter das ich nicht gläubig bin, denn ich kann nicht weiterhin mich als moslem bezeichnen nur damit andere mich nicht beleidigen und angefangen habe ich bei meiner Mutter. Sie war verwirrt, dachte sich nur wieso? wie kam es dazu? ich erklärte ihr das ich nicht an etwas glauben kann was ich nicht sehen oder spüren kann . Sie wollte mich verstehen konnte es aber nicht und sagte anschließend Gott möge dich rechtleiten . Meine Schwester sagt mir das ich es schwer haben werde denn keiner vorallem ein moslem möchte nicht mit einer ungläubigen zusammen sein. Da hat sie wirklich recht , immer als ich jemanden kennengelernt habe fragte ich sie ob Religion wichtig sei und sie daraufhin natürlich wer kein moslem ist, ist ein "kafir" sie gingen davon aus das ich muslimin bin da ich türkische Wurzeln habe und dem entsprechend aussehe. Das macht mich um so mehr traurig, dass man jemanden nicht kennenlernen kann ohne ein moslem zu sein ich lebe in Berlin und hier gibt es nun mal viele Türken araber etc. die an den islam glauben und die meisten möchte nichts mit Ungläubigen oder nicht moslems zu tun haben und stoßen sie aus. Dennoch werde ich fragen wie: bist du muslimin etc. nicht antworten oder falls notwendig sagen das es eine Sache zwischen mr und "gott" ist. Es ist meiner Meinung nach nicht wichtig einen Menschen nach seinem Glauben kennenzulernen.

Habt ihr Erfahrungen mit sowas gemacht?

(Ich entschuldige mich für die Rechtschreibung etc.)

...zur Frage

Ist Dua Lipa Moslem?

Sie kommt ja aus Kosovo und dort sind ja fast alle muslimisch

...zur Frage

Michael Jackson und sein Glauben (Was meint ihr)?

Okay ich habe da eigentlich meine ganz eigene Meinung. Aber ich würde gerne Mal eure Meinung wissen. Was glaubt ihr? Viele sagen er hatte nie eine Religion gehabt bzw. einer angehört sondern hatte einfach geglaubt. Dem kann ich zustimmen.

Aber jetzt stellt sich die Frage: An was hat er geglaubt?

Es gibt so viele verschiedene Theorien dass er ein Moslem gewesen ist oder sogar ein Illuminati. Und da kommt mir gleich die nächste Frage: WAS IST ILLUMINATI? Ich weiß dass ist irgendsoein Dreieck mit einem Auge drin aber wieso machen viele so ein Aufstand drum?

Und dann gibt es noch diese Clips die mich verwirrt hatten:

  1. An einer Stelle redet er über Jesus Christus guckt es euch einfach an: https://www.youtube.com/watch?v=S30htXRAuf4

Ich weiß dass eigentlich der Glaube eines längst verstorbenen Mannes relativ egal ist aber es würde mich einfach unfassbar interessieren was ihr davon hält. Ich freue mich über genau Vermutngen aber natürlich noch mehr über Fakten! Ich bin gerade sehr interessiert an diesem Thema ich weiß selber nicht wieso. Ach und bevor ich es vergesse: Es sollen natürlich auch nicht NUR die MJ-Fans antworten. Mich interessieren wirklich alle Meinungen. R.I.P Michael Jackson

PS: Übrigens habe ich bei Google Bilder "Michael Jackson and jesus christ" eingegeben und dort kamen auch viele gemalte bzw. gephotoshopte Bilder von MJ und Jesus Christus raus. Wieso das? Hatte Michael je gesagt er würde glauben? Und wenn ja wieso gibt es trotzdem noch so viele Meinungen er hätte anders geglaubt?

LG Smotrue

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?