Du kannst tun was du willst, irgendwann sucht dich der Teufel heim?

4 Antworten

Dass es eine Gerächtigkeit gibt, die kein Mensch dieser Welt, keine Waffengewalt und vor allem kein Geld dieser Welt aufhalten kann... Und wenn du bewusst Sünden begehst, ohne Reue, dann werden sie dich eines Tages selbst treffen...

Dein Satz ist aus einem Songtext von Bushido........ich würde meinen, das bedeutet, jeder Mensch hat was in seinem Wesen von einem Engel, aber auch von einem Teufel.........er selber entscheidet wann es zum TRAGEN KOMMT.......also GUT und BÖSE steht sich gegenüber und der Mensch hat die Wahl.....nicht immer kommt der TEUFEL zum Zuge......so sehe ich es!!!!

Dass wir alle Sünder sind.

Aber immer daran denken: In der Hölle gibt es Wärme, Party und Drogen ohne Nebenwirkungen.

Der Himmel ist kalt und langeweilig

Was möchtest Du wissen?