du bist nicht ein freier mensch, du bist in einer beziehung

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Also Verbote funktionieren ja nur, wenn es auch jemanden gibt der sich was verbieten lässt.

Mich schockiert allein die Tatsache dass es soweit kommen kann, dass der Partner über einen bestimmen kann. Wie muss ich mir das bei euch denn vorstellen?

"Schatz ich möchte mich nachher noch mit Freundin xyz treffen. Darf ich das und bis wann soll ich wieder zuhause sein?" oder was sind das für Situation in denen er dir was verbietet bzw. du eingeschränkt wirst?

Wenn das Reden mit ihm nichts bringt würde ich einfach mal tief in mich gehen und mir überlegen ob ich so eine Beziehung, in der ich nichts darf und mein Partner über mich bestimmt, möchte. Wenn du damit leben kannst ist es okay. Und wenn nicht, dann zieh deine Konsequenzen.

Dann würde ich sagen und ab jetzt bist du wieder ein freier Mensch. Warum lässt du dich denn so klein halten? Es gibt ja Menschen, die brauchen viel "Führung" und finden es nicht gut, selbstständig zu sein, wenn du nicht zu diesen gehörst, dann würde ich schleunigst die Bremse ziehen und mich nach einem Partner umschauen, dem Gleichberechtigung und Respekt wichtig sind.

Wenn du meinst, dass es sich für dich nicht mehr richtig anfühlt, dann trenn dich. Ich kann nur soviel sagen, würde ich so etwas zu hören bekommen, dann würde ich den Typen sehr schnell verlassen.

Natürlich ist man in einer Beziehung ein Stück weit unfrei.Man nimmt Rücksicht,trifft Entscheidungsn GEMEINSAM.

Aber jeder hat sich für diese Form FREI entschieden.

Die Frage ist:Willst du so Leben??Wenn nicht,dann sag es ihm!!Und bleib auch dabei.

Etwas ändern mußt du,denn du bist nicht glücklich und er hat definitv kein Vertrauen in dich.Sonst hätte er es nicht nötig,dich zu kontrollieren.Und du bist doch bestimmt niemand,der völlig abrutscht,sobald er nicht völlig unter Kontrolle ist.

Vielleicht fragst du mal eine Person deines Vertrauens,wie er/sie die Sache sieht.Vielleicht haben wir ja einen völlig falschen Eindruck,so durch den PC hindurch.Viel Glück dir.

Sofort vor die Tür setzen! Natürlich muss man auch Kompromisse eingehen... Aber eine Beziehung macht dich noch lange nicht zu einem Haustier! Wie kann er einen Ausweg finden wenn du schluss machst? Hä? Schluss machen, gehen , und gut ist.

LaAinat 24.06.2011, 11:43

aber die liebe ist doch stärker als probleme. das heisst man kämpft immer wieder um das was man liebt. und das macht er, er lässt mich nicht gehen. und ich möchte es ja au nicht aber es ist zu extrem geworden und das seit etwa 3 monate

0

also erstmal... kauf dir einen duden oder lerne geziehlt deutsche rechtschreibung und satzbau...

jetzt zu deinem problem: ich denke, das du nicht IMMER daheim bist... mal nicht andauernd weg zu sein ist doch auch schön oder? mal einen gemütlichen abend mit deinem schatz zu verbringen...?!? wenn dich das aber so riesig stört: sag ihm doch einfach, das du dich eingespeert fühlst in der Beziehung und gerne mehr weggehen würdest/ Freiraumhättest. Und achtest du auf die Bedürfnisse von deine Freund? Ihr könnt doch immer gemeinsam an einem thema arbeiten, wenn es euch etwas stört..

ich glaube nicht das dir dieses Forum sonderlich bei der lösung deines Problem hilft, auch, weil ich deine frage nicht ganz verstehe..

setzt dich mit deinem freund zusammen und rede mit ihm..

viel glück noch für eure Beziehung

lg lena

Ich denke nicht, dass so eine Beziehnung lange hällt. Auch in einer Beziehung ist es wichtig, dem anderen die Freiheit zulassen, selbst zu Entscheiden. In dem Moment, wo ein Partner anfängt, die Kontrolle zu übernehmen. Und für den anderen die Entscheidung zu treffen, sollte man sich überlegen, ob es sich dabei wirklich um Liebe handelt. Es macht eher den Eindruck der Abhängingkeit Wenn du dich von ihm trennen möchtest, musst du konsequent bleiben.

Oh... das ist blöd... es kommt darauf an, was du willst, willst du freiheit, mit freunden treffen, spaß haben?... oder lieber daheim mit deinen Schatz? Rede mit ihm darüber! Oder wenn er trotzdem kalt lässt, sich dir einen neuen Partner, der Gleich berechtigung kennt...

wenn das mein freund sagen würde, würde er wohl nicht mehr lang mein freund sein!

Wenn das so gemeint ist, dass Du das tun musst, was Dir Dein Partner sagt und nichts anderes, dann such' Dir ganz schnell einen anderen Partner!

ein freier mensch ist derjenige, der sich in seinen entscheidungen weder materiell noch geistig beeinflussen läßt

kommt drauf an, was du entschieden willst.. willste nit nem andren in die kiste und ihr führt keine offene beziehung?

LaAinat 24.06.2011, 11:41

was meinst du?

0

Nein, du bist nicht verwirrt. Du hast Angst davor, eine Entscheidung zu treffen. :(

http://www.gutefrage.net/frage/sich-gegen-den-freund-wehren

du hast doch gestern schon viele tipps dazu bekommen, dir fast alle geraten haben, dich zu trennen.

das woltest du aber nicht hören. was willst du denn jetzt?

LaAinat 24.06.2011, 11:46

ich weiss es nicht, die "tipps" von gestern haben mich extrem verwirrt. und anschliessend habe ich mit ihm darüber geredet. es hat nichts genutzt. und nun habe ich einfach keine ahnung :(

0
DollyPond 24.06.2011, 12:13
@LaAinat

diese extreme kontrolle deines freundes ist ein alarmzeichen und du merkst das ja ganz deutlich, sonst würdest du dich nicht so unwohl fühlen und über eine trennung nachdenken.

er wird sich nicht von selbst ändern und sein dominantes verhalten wird nur schlimmer und nicht besser werden.

mit einer guten und liebevollen beziehung hat das nichts zu tun.

schau mal unter dem link, vielleicht erkennst du bestimmte verhaltensweisen von ihm und dir wieder.

http://www.re-empowerment.de/include.php?path=content/content.php&contentid=15

zitat

Manipulation anstelle von Gegenseitigkeit und Gemeinsamkeit

Manipulative Menschen beherrschen ein breites Spektrum an Strategien, um zu bekommen, was sie bekommen wollen, - aber der wahrscheinlich einfachste Weg wird von ihnen selten genutzt: Fragen oder Bitten.

Beispiele: •Er sagt Dir nicht, was er von Dir erwartet, - aber lässt es Dich „spüren“, wenn Dein Verhalten nicht seinen Erwartungen entspricht. •Er bittet Dich nicht, bestimmte Freunde oder Verwandte nicht mehr zu treffen, sondern straft Dich mit Liebesentzug oder Streitigkeiten auf Nebenschauplätzen.

0
LaAinat 24.06.2011, 13:07
@DollyPond

diese seite hat mir sehr geholfen. vielen dank :(

0

Was möchtest Du wissen?