Du bist echt nett, wir können Freunde bleiben?

12 Antworten

Vielleicht bist du zu nett. Es passt halt einfach nicht. Vielleicht gibt es Dinge, an denen du arbeiten kannst. Lass dein Selbstbewusstsein nicht kaputt gehen wegen dem, was andere sagen. Der eine hat Glück und findet seine Traumfrau sofort, die meisten brauchen mehrere Anläufe, manche haben Pech und machen viele schlechte Erfahrungen, aber die, die nicht aufgeben, die clever handeln, an sich arbeiten und in sich vertrauen, die haben langfristig immer Erfolg.

Kein Wenn und Aber. Sie will nicht. Pech. Passiert. Hake es ab und mach die beste Version aus dir selbst, die du sein kannst und versuch es erneut. Du bist nicht abhängig davon, ob dich jemand liebt. Du musst glaub ich erstmal dich selbst lieben lernen und wenn das passiert, dann strahlst du das auch aus. Meistens ist es so, dass es überhaupt nichts mit dir Persönliches zu tun hat, sondern sie dich einfach nicht attraktiv findet oder du dir nicht genug Mühe gegeben hast, nicht genug zu bieten hast, das sind teilweise Dinge, an denen du arbeiten kannst und teilweise auch Dinge, die du nicht beeinflussen kannst.

Kümmer dich um die Sachen, die du besser machen kannst, lebe dein eigenes Leben, verwirkliche dich selbst und dann findest du auf Dauer auch einen Partner. Wenn du aber selbst nicht glücklich bist und das Glück durch andere versuchst zu erreichen, wird das meistens nichts. Sowas spüren Frauen. Das mit Abstand aller Wichtigste beim Flirten, Frauen kennen lernen, eine Beziehung finden ist: Selbstvertrauen. Damit kannst du die alle anderen Defizite ausgleichen.

Alles Gute!

Hallo!

Ich würde das nicht persönlich nehmen und das eigene Tun nicht hinterfragen, weil du dich sonst nur im Kreise drehst und nicht mehr weißt, was richtig ist und was falsch ist... das bringt nichts & macht dich nur selbst fertig :/

Sinnvoller ist es vielleicht auf die Schiene "wer dich nicht will, der hat dich nicht verdient" zu denken und es nicht so eng zu sehen^^ vielleicht war "Miss Perfect" bisher noch nicht da, aber das ist ja auch kein großes Problem -----> dass sie bisher noch nicht in dein Leben schritt bedeutet ja nicht, dass es sie nirgendwo gibt.

Denke insgesamt positiver, dann klappt's auch mit der Ausstrahlung :)

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Ich finde, dass das Auftreten sehr wichtig ist. Wenn ich ein Mädchen date und sie eher rüberkommt, als müsse man sie beschützen, weil sie kaum redet, nie flirtet etc. sehe ich darin keine potenzielle Freundin. Ich selbst bin eine Frau, die sehr offen flirtet, wenn mir ein Mädchen gefällt, damit es eben weiß, dass ich Interesse habe. Vielleicht sendest du ihnen falsche Signale oder bist ZU sehr anhänglich.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Warum verlieben sich Männer und Jungs so schnell?

Viele Frauen kennen das bestimmt, man schreibt oder unterhält sich mit einem Mann, er will meistens(nicht immer!) nur das eine oder er meint es total ernst und möchte sich auf eine Beziehung einlassen. Ich finde das so schwierig. Ich habe so tolle männliche, aus meiner Sicht, „Freunde“ kennengelernt, die einfach keine Freundschaft wollten. Bis jetzt hat man sich irgendwann in mich verliebt oder die Interesse ging verloren, weil ich anscheinend nicht gut genug(für was auch immer) war. Ich hatte nur eine tiefgehende Freundschaft mit einem Jungen, er sagte mir aber auch immer wieder wie toll er mich äußerlich und charakterlich findet. Ich wusste aber dass ich mit ihm befreundet sein konnte, die Freundschaft war sehr viel stärker als die sexuelle Anziehung. Das passiert aber zu selten. Hat jemand auch die Erfahrung gemacht? Wie seid ihr damit umgegangen, wie findet man männliche Freunde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?