Dsus/F# auf Klavier

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo AnubisFan

Solche Akkorde nennt man Slashakkorde. Du nimmst die Note nach dem Querstrich als untersten Ton im Bass und spielst dazu den vorher angegebenen Akkord mit der linken und/oder rechten Hand. Man kann oder muss also diese Akkorde häufig splitten, wenn die Finger einer Hand nicht reichen.

Beispiel: Dsus/F# = tiefes Fis und d, g, a. Ich nehme hier den Dsus4 an, es könnte jedoch auch der Dsus2 gemeint sein. Da solltest du einfach ausprobieren, was besser klingt oder so anpassen, wie die anderen Noten gestaltet sind.

Mehr dazu:

http://www.lehrklaenge.de/HTML/akkordsymbol-tabelle.html .... nach unten scrollen

Spiel Dsus, aber mit F# als tiefsten Ton.

Was möchtest Du wissen?