DSLR Fotos fehlerhaft. Wie kann ich es reparieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Probiere mit einer anderen SD-Karte. Wenn die Fotos in Ordnung sind, dann liegt das Problem in der Karte. Ob man die Dateien retten kann, weiß ich leider nicht. Falls es mit der zweiten Karte auch passiert, kannst du die Schritte von Scott Ferris hier folgen: http://photo.net/canon-eos-digital-camera-forum/00ZNTw (das Thema ist auf Englisch).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iElmas
30.04.2016, 11:50

Ja liegt an der Karte. Möchte Sie Fotos retten 😯 danke trotzdem

0

Du hast im RAW Format gespeichert.

Du brauchst einen RAW Konverter um die Dateien ins JPEG Format zu konvertieren - das findest du u.a. auf der Canon Homepage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iElmas
29.04.2016, 17:28

Danke für die schnelle Antwort. Nein habe sowohl als auch. Es ist beschädigt.. Ich fotografieiere seit Jahren, ist zum erstenmal vorgekommen..

0

Dann ist Deine Kamera so eingestellt, dass sie Bilder nur in raw. speichert. An der Kamera kannst Du einstellen, ob sie raw, raw+jpg oder nur jpg speichern soll. Ich speichere meine Bilder alle in raw. da ich meine Bilder alle bearbeite. Mit einer raw Datei hat man viel mehr Nachbearbeitungsmöglichkeiten, als mit einem jpg.

Um die Bilder nachträglich in jpg. umzuwandeln brauchst Du einen Raw Konverter. Das geht entweder mit dem Programm, das den Canon Kameras beiliegt: Digital Photo Professional oder mit raw Konvertern, wie Lightroom, Capture One, Photoshop Camera Raw, DXO Optix Pro, usw. oder mit einem kostenlosen raw Konverter, wie Raw Therapee.

Falls Du Deine Bilder nicht nachbearbeitest, reicht es, wenn Du mit der Kamera nur in jpg. speicherst. Raw Dateien verbrauchen wesentlich mehr Speicherplatz. Raw ist das Kamerarohformat, es hat eine größere Farbtiefe und einen höheren Dynamikraum, als ein jpg. und man kann die meisten Parameter noch nachträglich per Software verändern. Im Gegensatz zu den raw Dateien werden die jpg. Bilder schon in der Kamera optimiert (aber nicht immer optimal ;-) ), bei raw Dateien macht man das manuell am PC und kann selbst bestimmen, wie Farben, Farbtemperatur, Lichter und Kontraste wirken sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iElmas
30.04.2016, 00:25

Nein die Datei ist wirklich fehlerhaft. Was raw und JPG ist weiss ich, bin Fotograf nur die Dateien von den letzten Aufnahmen sind fehlerhaft..

0

Was möchtest Du wissen?