DSL von einem Haus zum anderen, ohne durch die Wand zu bohren?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

150 K Leitung 100%
5 K Leitung 0%

3 Antworten

Das scheint direkt auf der anderen Seite der Wand zu sein. Also, ich würde einfach bohren. Aber okay, darfst Du nicht.

Dann hat Dein Nachbar doch sicher auch einen Router. Dann kaufst Du Dir einen LAN-Stick (zum Beispiel den https://www.google.de/#q=wlan-Stick+fritz&tbm=shop&spd=13658498750746505331) und machst das per Funknetz, also W-LAN

LucAndroid 28.07.2016, 19:05

Wollte ich auch machen aber ich bin auf der anderen Seite von unserem Haus und dort habe ich kein Wlan mehr, aber danke noch einmal.

1
DG2ACD 28.07.2016, 19:07
@LucAndroid

Dann ist der Vorschlag von ShatteredSoul sehr gut.

2
150 K Leitung

Vielleicht über WLAN mit Repeater? Wenn er dir sein Passwort gibt.

LucAndroid 28.07.2016, 18:58

Sein Passwort habe ich, er hat mir sogar sein Kabel gegeben, wo kann man denn so einen Repeater kaufen?

0
LucAndroid 28.07.2016, 19:03
@ShatteredSoul

aber gibt es so etwas änliches auch mit Kabel, weil mein PC hat kein Wlan und wlan stick macht bei mir nur probleme.

1
DG2ACD 28.07.2016, 19:09
@LucAndroid

Dann kannst Du jeden ausgedienten Router nehmen, den Verbindest Du mit Deinem LAN-Kabel und positionierst ihn so, dass Du damit das W-LAN Deines Nachbarn erreichst.

Den Router kannst Du dann auch als Repeater nutzen.

1
LucAndroid 28.07.2016, 19:11
@DG2ACD

Danke, aber wie macht mann das? wie kann der router wlan empfangen? (Wir haben noch einen alten Router)

0
150 K Leitung

Kauf dir eine Billige Fritzbox und mach das einfach über WLAN. Dann kommen wahrscheinlich nur 50K an aber das ist immernoch besser als 5K.

Welchen anbieter habt ihr eigentlich?

LucAndroid 28.07.2016, 19:06

Wir leben in der Schweiz, wir haben Sunrise und unser Nachbar Swisscom

0

Was möchtest Du wissen?