Dsl Vetrag kündigen aufgrund besonderer Umstände?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was du da mit der Telekom meinst bezieht sich vermutlich auf den Glasfaseranschluss der Telekom (FTTH/FTTB), darüber kann nur die Telekom schalten.
Wenn allerdings noch parallell ein alter Kupferausbau weiterbesteht, kann über diesen auch ein anderer Anbieter schalten.

Nur wenn dieser nichtmehr besteht oder dein derzeitiger Anbieter deinen derzeitigen Vertrag nicht über diesen schalten kann (oder will), hast du ein Recht auf außerordentliche Kündigung.

Guten Abend ecke0,

du solltest dich schleunigst mit deinem aktuellen Anbieter in Verbindung setzen. Dieser muss prüfen, ob dein aktueller Tarif technisch an der neuen Adresse bereitgestellt werden kann.

Ist dies nicht der Fall, hast du ein Sonderkündigungsrecht von drei Monaten. Dies greift aber erst, sobald du den Umzug bei deinem aktuellen Anbieter gemeldet hast. Hast du schon prüfen lassen, ob du deinen alten Tarif mitnehmen kannst?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Vielen Dank. Ja habe ich und das Ergebnis ist wie beschrieben, dass wir 3 Monate jetzt weiter den Vertrag bezahlen müssen - immerhin besser als 1 Jahr. Grüße

0

Das ist mal wieder so eine Frage, wo ich das meiste erraten muss. Offensichtlich bist du aktuell bei Kabel Deutschland, was nun Vodafone Kabel heißt, und hast einen Vertrag über Internet- und Telefondienstleistungen. Dies hat auch mit DSL-Vertrag nicht zu tun, das ist eine andere Technologie.

Nun ziehst du in eine andere Wohnung, wo entweder kein Kabelanschluss liegt oder die Versorgung mit Fernsehsignal über die Telekom verläuft.

Sofern ich damit richtig liege, hast du bei Vodafone Kabel ein Sonderkündigungsrecht gemäß Paragraph 46 TKG.

.

Telekom Kündigung stornieren, ein neuer Vertag?

Habe mit Telekom Festnetz Vertrag bis 27.12.2015. Habe aber schon bei Telekom gekündigt.

Vor paar Tagen habe ich einen Anruf von Telekom bekommen, meine Kündigung stornieren zu lassen und die Kündigung meinen neuen Anbieter zu überlassen (Rufnummer Mitnahme) weil sonst könnte es Komplikationen geben (mit der Rufnummer Mitnahme). Für die Stornierung bekomme ich 50€ als Geschenk. Das alles habe ich auch gemacht.

Mir ist am Telefon gesagt worden das nichts geändert wird, also die Kündigungsfrist bleibt bei 27.12.2015. Was ich überhaupt nicht möchte ist doppelt bezahlen, also bei Telekom und den neuen Anbieter. Deswegen möchte ich sicher gehen das alles in Ordnung ist, also nicht das ich einen neuen Vertrag mit Telekom plötzlich abgeschlossen habe.

Heute habe ich ein Brief von Telekom bekommen wo steht das der Vertrag mit mir vorgesetzt wird. Was ich aber nicht verstehe ist, das bei Termin steht: 28.12.2015. Was bedeutet das ? Mein Vertragsende bei Telekom ist am 27.12.2015.

...zur Frage

Wechsel von Kabel zu DSL | TAE Dose Verschraubt?

Hallo,

Ich hatte bis jetzt Internet über Kabel (UM), doch ich habe den Vertrag bei Unitymedia vor kurzem gekündigt.

Der Grund dafür war, daß die Ausfallrate in meinem Gebiet sehr hoch war.

Ich bekam letzte Woche die Bestätigung per post (Von Telekom), und ein Techniker würde in wenigen tagen vorbeikommen.

Nun, es giebt leider ein kleines Problem. Da MagentaZuhause M per DSL zu Verfügung gestellt wird, habe ich mich entschlossen, die 'TAE' / DSL dose zu finden.

Ich wurde fündig, die DSL Dose war im Flur... Hinter der Tapete. Ich musste also die Tapete ein wenig 'kaputt' machen, um die dose Freizulegen.

Doch anscheinend hat mein Vormieter die Dose aus einem unbekannten Grund zugeschraubt... Ich konnte nur eine weiße Abdeckung mit 4 schrauben an den Ecken sehen.

Kann ich die Abdeckung ohne bedenken entfernen?

[] ch bin mir ziemlich sicher, daß es die DSL Dose ist, da mein Vermieter gesagt hat, daß die Dose im Flur wäre.

LG,

...zur Frage

Telekom verhalten bei Umzug rechtens?

Wir haben einen DSL und TV Vertrag bei der Telekom. Ich habe ihn recht schnell zum Ablauf der 24 Monate gekündigt um es nicht zu vergessen. Jetzt wollen wir umziehen (Vertrag wäre dort bei gleicher Leistung möglich) und die Telekom sagt dass wir nicht mehr im System stehen wegen der Kündigung und man uns deswegen nicht helfen kann beim Umzug. Wie müssten, so die Telekom, einen neuen Vertrag über 24 Monate abschließen.
Aus meiner Sicht ist das eine ziemliche Frechheit. Service Wüste nur weil wir kündigen? Der Vertrag läuft noch bis März 2018 und ich möchte eigentlich ungern 2 Verträge bei der Telekom gleichzeitig laufen lassen. Komischerweise klappt das abbuchen der Monatsraten ganz wunderbar auch wenn wir angeblich nicht mehr im System sind.
Gibt es eine rechtliche Grundlage, die die Telekom verpflichtet unseren Anschluss umzuziehen? Haben wir evtl sonderkündigungsrecht?

...zur Frage

Check24.de einen DSL Internet Vertrag von der Telekom kann man nicht widerrufen?

Ich habe über Check24.de einen DSL Internet Vertrag von der Telekom (Data Comfort S) gebucht und diesen will ich stornieren. Ich habe dafür einen Widerruf per Email sowie per Post an die Telekom geschickt aber keine Antwort (kein Bestätigung) bekommen. Dann habe ich beim Kundenservice angerufen, wo mir gesagt wurde, dass ich den Vertrag nur bei Check24 stornieren kann. Der Kundenservice von Check24 jedoch sagte, dass der Auftrag längst an die Telekom übermittelt wurde und ich ihn nur bei der Telekom stornieren kann. Aber Telekom lehnt ab, mir eine Bestätigung der Stornierung zu geben. Was kann ich jetzt machen? Wenn die Frist von 14 Tagen verstreicht, dann wird die Telekom die Stornierung ja ablehnen. Wenn die Telekom den Vertrag nicht storniert, kann ich ihn dann bei der Bank stornieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?