Dsl nicht verfügbar, woran liegts?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Studentenwohnheimen wird der Internetzugang normalerweise durch das Rechenzentrum der Universität bereitgestellt. D.h., hier liegt gar kein DSL Signal an, sondern es handelt sich um eine direkte IP Verbindung zum örtlichen Proxyserver der Uni. Das kann man durchaus auch über einen Router verbinden, aber eben als LAN Verbindung und nicht als DSL Verbindung. Allerdings können das nicht alle Router. Die Fritzbox kann so konfiguriert werden, ein Speedport zum Beispiel nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von wo kam das Lan-Kabel bisher her?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kann man das Dsl freischalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?