DSL- Flat.. Was würdet ihr empfehlen? 6000? 16000?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

du solltest erst mal prüfen, ob 16000 überhaupt durch deine leitung gehen. das wird gerne angeboten. geliefert werden kann es selten, da die leitungen dafür gar nicht ausgelegt sind.(spezielleitungen) aber das hält den anbieter nicht davon ab, die kohle zu kassieren.

frag zuerst mal bei Deinen Nachbarn nach wieviel Bandbreite die wirklich haben. Alle Anbieter verkaufen Dir eine 16000 auch wenn, aufgrund Deiner Entfernung zur nächsten Vermittlungsstelle, bei Dir nur noch 1000 ankommen. Wieviel man für Filme gucken wirklich braucht weiss ich nicht, wahrscheinlich wäre dann 16000 am besten.

Als Student würde ich in ein Wohnheim ziehen das ein dickes Kabel zum Uni-Netz hat ;-)

Mit Internetsticks meinst Du vermutlich diese UMTS Geschichten? Würde ich lassen. Tut, tut nicht, kost richtig Geld. Wenn man wirklich mit dem Netz arbeitet (und als Student sehe ich nicht, wie Du das vermeiden willst) ... sollte es was richtiges sein.

Und ansonsten: informier Dich erstmal, welche technischen Möglichkeiten für Deine Wohnung da sind. Und nimm dann einfach das Maximum ;-)

Ich bin bei 1&1 und habe einen 16000 Vertrag, leider schaffen sie diese Bandbreite bei uns im Ort nicht. Erkaundige dich auf jeden Fall beim Anbieter, welche bandbreite an deinem Wohnsitz möglich ist. Bei 1&1 gibt es 5 Euro Bandbreitennachlass wenn sie die Bandbreite aus deinem Vertrag nicht liefern können.

Ansonsten bin ich mit 1&1 sehr zufrieden, die haben auch nette Angebote, z.B. eine kostenlose SIM-Karte für's Handy ohne Grundgebühr, Gespräche ins Festnetz und untereinander sind generell Kostenlos. Eine 2. SIM kostet 9,80 Euro im Monat.

Mir reicht mein 6000er vollkommen aus. Zumal ein 16000er technisch gar nich tmöglich wäre.

Ob 6 oder 16.000 hängt einzig davon ab, ob der Prider diese Geschwindigkeizt überhaupt lifern kann.

Wenn die Leitungen nur 3.000 bringen, dann geht eben nicht mehr.

Internetsticks sind in der Regel langsamer. Wenn du im Internet Filme gucken willst, empfiehlt sich ein schneller Internetanschluss (so schnell wie möglich).

6000 reicht für den täglichen Gebrauch völlig aus.

wenn du nicht weißt wofür du die 16000er brauchst, ist eine 6000 mehr als genug ;-)

alice die haben generell eine 16000er

Das ist Unsinn! Wenn die Leitung technisch nur 2.000 hergibt, dann kann Alice nicht 16.000 liefern. Ist doch logisch, oder?

0
@Regenmacher

sehr traurig, dass leute trotzdem noch den vollen preis zahlen, während andere in irgendeinem durchsatzlosen kaff feststecken :/

0
@muhkuh

öhm ich rede ja auch davon das eine 16000er leitung anliegt.?! und das sollte man einfach erfahren wenn man bei der telekom anruft. aber wenn eine 6000er leitung verfügbar ist denn ist auch eine 16000er verfügbar. klingt logisch oder

0
@don4all

`was heisste denn schöne träume? wenn ich bei alice einen anschluss bestelle und es technisch möglich ist denn bekomm ich auch eine 16000er leitung. und wenn ich das nach prüfe denn hab ich auch eine solche

0

Was möchtest Du wissen?