DSL der Telekom schneller wenn man von ISDN auf Voice over IP umstellt?

5 Antworten

Hallo Maxiking1111,
ob deine Geschwindigkeit sich durch eine Umstellung verändert kann ich so aus der Ferne nicht sagen. Wenn du möchtest, dann schaue ich aber gerne mal nach, was ich für dich tun kann und führe auch gerne für dich die Umstellung auf IP durch. Hast du dir auch schon mal unseren Hybrid Tarif genauer angeschaut? Vielleicht ist das noch etwas für dich?
Sende mir doch bitte mal deine Daten per Fomular https://telekomhilft.telekom.de/t5/custom/page/page-id/Kontakt-Telekom-hilft zu und ich melde mich beid. Ich freu mich auf dich.
Viele Grüße
Eva M. von Telekom hilft

Die DSL-Bandbreite dürfte sich leicht verbessern, weil die DSL-Leitung jetzt komplett für Datenpakete genutzt werden kann, da die ISDN-Nutzung entfällt.

Wirklich schneller wird es aber nur, wenn Du bei der Umstellung eine höhere Geschwindigkeit buchen kannst und diese bei Deinem Anschluss auch verfügbar ist.

Eine Umstellung auf VoIP dürfte an der DSL-Geschwindigkeit nichts ändern.

Ich würde an deiner Stelle mal eher die Ursache suchen, warum du 0.3 und die Telekom 3,1 Mb/s misst. Das ist ja 10 mal mehr!

Schau mal, ob deine Messung vielleicht falsch war:
- du parallel zum Messen etwas heruntergeladen hast
- andere Webseiten offen hattest
- andere PC-Programme oder Windows gerade ein Update gemacht haben
- du auch mal ein anderes Testprogramm verwendest.

Oder Einheiten verwechselt wurden (z.B. 0,3 Mb/s gesagt aber 0,3 MB/s gemeint, weil die Messung z.B. aus Steam stammt und die in MB/s angeben (0,3 MB/s = 2,5 Mb/s))

0

Was möchtest Du wissen?