Ist es sinnvoll hinsichtlich der DSL-Geschwindigkeit einen Router über eine Verlängerung anzuschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Senseless2011,

ich an deiner Stelle würde erst einmal die Verbindung über deine Verlängerung testen. Wenn diese dann nicht der Hit ist, kannst du ja immer noch auf die Variante mit der WLAN-Karte umschwenken.

Wann ist denn die Umstellung auf DSL?

Viele Grüße Rebekka H. von Telekom hilft

Senseless2011 09.02.2015, 12:34

Hey vielen Dank für deine Antwort. Die Umstellung erfolgt am 13.02. den Router habe ich schon erhalten.

0
Telekomhilft 09.02.2015, 15:30
@Senseless2011

Sehr gerne.

Dann teste es doch einfach mal mit der Verlängerung und melde dich gerne wieder hier um mal zu berichten.

Ich freue mich drauf.

Viele Grüße Rebekka H. von Telekom hilft

0
Senseless2011 13.02.2015, 10:26
@Senseless2011

Hallo Rebecca :-) Meine Messwerte: Download: 5100 k/Bits Upload: 1600 k/Bits Mit dem werten kann ich glaube ich zufrieden sein. Ich habe mit meinen Nachbarn gesprochen und der hat 3500 k/Bits download. Liebe Grüße

0
Telekomhilft 13.02.2015, 13:03
@Senseless2011

Hey Senseless2011,

super, dass du dich hier noch einmal meldest. Vielen Dank dafür!

Genau, bei einer DSL 6000 Leitung kannst du mit deinen Messwerten zufrieden sein.

Dann bleibt mir nicht mehr, als dir ein schönes Wochenende zu wünschen. :)

Viele Grüße Rebekka H. von Telekom hilft

0

Du kannst es über die Verlängerung anschließen.

Senseless2011 07.02.2015, 11:58

Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Ich hatte nur Bedenken wegen der Geschwindigkeit (hatte in anderen Foren gelesen, dass man den Router am besten an die erste TAE- anschließen sollte)

0
Player122333 07.02.2015, 12:00
@Senseless2011

Das wäre natürlich besser. Macht aber nicht viel aus. Wenn du auf W-Lan umstellst verlierst du auch Geschwindigkeit.

1

Was möchtest Du wissen?