DSH trotz Kastration irre

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

eine kastration ist kein allheilmittel und sicherlich nichts was eine fehlende erziehung ausgleicht. wenn er tatsächlich depressiv ist, würde ich genau deswegen zum tierarzt gehen und ihn gründlich durchchecken lassen. vielleicht hat er auch andere gesundheitliche probleme. solche stimmungsschwankungen sind nicht normal und allein mit sexualtrieb nicht zu erklären.

Probiert es aus. Es kann nicht gesund sein, einem Hund ständig Medikamente zu spritzen, um seinen Sexualtrieb lahm zu legen, schon gar nicht nach einer Kastration.

Verhungern wird er schon nicht so schnell. Gegen Probleme bei der Abrufbarkeit hilft eine Schleppleine. Und das Lecken wird wahrscheinlich bleiben. Nur weil er kastriert ist, wird nicht sein komplettes Denken neu struktiriert, schon gar nicht nach acht Jahren.

Versucht, ihn draußen geistig auszulasten: Obedience, Apportier- und Suchspiele. Ihr habt einen Gebrauchshund, der braucht nicht nur Beschäftigung, sondern Arbeit, sonst sucht er sich Beschäftigungen. Ein Hundetrainer könnte euch eventuell unterstützen.

Viel Erfolg.

Ausgelastet ist er draussen voll und ganz , wir machen Fährte , Unterordnung , Obidience .

Agylity geht leider nicht mehr , da er Arthrose in den Vorderläufen hat .Er ist sonst abrufbar , nur halt während dieser " blöden " Phase wenn er den Tick hat nicht , ansonsten klappt das Abrufen einwandfrei

0

Futter: ein Hund kann ohne weiteres bis zu 14 Tagen ohne auskommen (meist halten wir Menschen das nicht durch. Euer Tierarzt hat doch recht: Erstmal klären was los ist und nicht einfach nur Medikamente geben.

Fressen immer wieder anbieten,lass die Leckerchen weg.Wenn er richtig Hunger hat wird er schon fressen.Es hört sich hart an,aber es hilft

Gibt es sowas wirklich , das Hunde trotz Kastration noch so irre im Kopf sind , auch wenn es schon 6 Monate her ist ??

Irgendwann muss der Trieb dochmal aufhören, oder ?

0
@Tinkabell68

Unser TA ist auch am Ende seiner Ideen .

Werde wohl doch einen Testosteronspiegel machen lassen , um zu sehen wieviel er noch produziert

0
@Fokko

tierarzt wechseln wäre wohl angebrachter...

0

Was möchtest Du wissen?