DSG im VW Golf 6 hat Kupplungsschaden, Vertragshändler weigert sich zur vollen Kostenübernahme - Was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Poche auf den Kulanzantrag ans Werk. Wir hatten einen Schaden an unserem Touran von 3/2010 im letzten Jahr und da haben sich Händler und das Werk auch alles geteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von opelaner89
28.06.2016, 11:24

Hey, vielen Dank für deine Antwort :)

Ich hatte am Freitag noch ein Telefonat mit dem Händler.

Ein Kulanzantrag wurde auf meiner bitte beim vorherigen Telefonat nicht gemacht mit der Begründung, das Auto ist 5 Jahre alt, da ist nix zu erwarten.

Daraufhin habe ich Ihn erneut geben, diesen zu stellen.

Er hat das während des Telefonats online gemacht und direkt eine Antwort bekommen 0.- Beteiligung.

Das kann doch nicht sein ? So ein Kulanzantrag ist doch nicht innerhalb von 1,5 Minuten am Telefonat entschieden ???

Ich werde heute einen Anwalt kontaktieren und dann mal weiterschauen.

Das Autohaus macht Druck, ich solle mich bis spätestens Mittwoch melden zwecks Reparaturauftrag. Ansonsten stünde der Fall bei ihm auf noch "nicht abgeschlossen" und sein Chef würde ihm dann immer auf die Finger hauen.

.... glaube da habe ich mir echt den richtigen Vertragshändler rausgesucht ....

0

Was möchtest Du wissen?