Dsds gewinner Ramon?

4 Antworten

Gesanglich klar der Beste von den letzten 3. War kein Macho Typ (nicht auf die Art und Weise wie: Hey Mann ruft an!!) bzw. wollte sich nicht immer in den Vordergrund stellen. Hatte dennoch die richtige Menge an Selbstvertrauen. Denkte nicht nur an sich selbst, sondern hatte auch ein Herz für andere. Schätzte auch seine Erfolge, wirkte daher sehr bodenständig. Hatte genügend Respekt und war sehr dankbar. Das hatte man vorallem an der Reaktion nach dem Sieg gesehen. Ich finde er hatte es am meisten verdient.

Da stimme ich voll und ganz zu

Ich mochte Chiaras art einfach nicht

1
@MoinMeister1234

Bei der Chiara war ich eher neutral eingestellt, von dem Charakter und gesanglich hatte mir Paulina besser gefallen. Bei Joshua hatte ich manchmal das Gefühl, dass es ihm ein wenig an Respekt fehlte (wenn er das liest ist er mich hoffentlich nicht böse, kann man ja nie ganz ausschließen😉), auch wenn er sehr kollegial eingestellt war. Aber vielleicht war es auch nur die Aufregung.

0

Die Staffel war wirklich furchtbar.. ganz wenig Talente .. und das Ramon gewinnt, ist schon lange klar gewesen .. ich habe aufgehört zu schauen. Hab immer nur mal reingesehen.

Was ich von ihm halte? Nichts.. unsympathisch, schlechte Musik (Stimme ist aber ok).. er wird schon irgendwo im Schlagertümpel rumlungern .. der Silbereisen war nicht umsonst da.

Wer ist das?

schaut das noch jemand ?

was interessiert dich die Meinung fremder aus dem Internet?

wird so sein wie immer:

nach 3 Monaten fällt die Tour aus, weil keiner kommt

1-2 Baumarkt Eröffnungen

in der Versenkung verschwunden

Wer schaut das noch ? Halte nicht viel davon nächstes Jahr hört man nichts mehr von dem außer im Junglecamp

Was möchtest Du wissen?