Drüsen am Hals Linksseitig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meine Antwort ersetzt natürlich kein Arzt..

aber es könnte ein Lymphknoten sein der angeschwollen ist. Da gibt es viele verschiedene Möglichkeiten. irgendwo im Körper ist eine Infektion und er kämpft dagegen an---> lymphknoten schwellen an----> sie sind das Abwehrsystem des Körpers..   Des weiteren können sich auch die Drüsen natürlich entzünden.

eine Mitschülerin hatte mal beidseitig total geschwollen wie Tennisball groß  und irgendwann gings weg..

Natürlich kann es genauso gut eine Halsentzündung sein,  bei meiner seitenstrang Angina ist damals mein ganzer Hals zugeschwollen

Wenn dein Hals so sehr weh tut und es wirklich schlimmer geworden ist

BITTE geh zum arzt...   

Jenni0815 09.11.2015, 19:59

Alles klar, danke. meinst du denn, dass die Wärme bis morgen Sinnvoll ist?

0
toneRing 09.11.2015, 20:01
@Jenni0815

wie sieht es denn aus mit Schluckbeschwerden bei dir?    es kommt drauf an... verspannungen lassen sich mit wärme bestens lösen  entzündungen dagegen mit wärme zu behandeln ist nicht immer von vorteil... und da man nicht weiß was es ist.. ist es schwierig...

mir tat 1 woche lang mein nacken weh... immer schön wärme.. irgendwann tat mir mein ganzer kopf weh   joa was war? nackenmuskelentzündung....   aufjedenfall immer zum arzt 

0
11inchClock 09.11.2015, 20:02

Man kanns auch völlig übertreiben..

0

Was möchtest Du wissen?