drückender bauchschmerz

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So allgemein, wie Du das beschreibst, könnte es tatsächlich etwas mit dem Blinddarm zu tun haben. Und gerade deswegen der dringende Rat: Ab zum Arzt - auch wenn das bedeutet: Ab ins Krankenhaus! Falls Du es nicht weißt: Eine Blinddarmentzündung kann bei Verschleppung schwerste (!!!) Folgen haben - Stichwort: Blinddarmdurchbruch. Wenn Dir also "kein Bock" wichtiger ist als Dein Leben und Deine Gesundheit...?

Ist es wie ein Hungergefühl? Dann könntest du Blähungen haben. Allerdings sind das glaube ich etwas andere Symptome. Nimm am besten erstmal Asperin (oder etwas ähnliches) und wenn der Schmerz dann spätestens morgen früh immer noch nicht weg ist würde ich sofort den Artzt aufsuchen. Gute Besserung :) lg

nun ja, dann musst du mit den schmerzen und mit der gefahr, dass es etwas gefährliches ist, leben !

Zu welchem arzt sollte man gehen mit einem Blähbauch?

zu welchem artzt sollte man gehen wenn man etwas trinkt/isst einen blähbauch in sekunden schnelle bekommt

der hausarzt sagt da wär nicht aber von nix kommt eben nichts könnt ihr mir helfen

...zur Frage

Bauchschmerzen ähnlich wie Seitenstechen - hatte jemand schon ähnliche Probleme und kann mir weiterhelfen?

Hallo.. Ich hab seid 2-3 Tagen Bauchschmerzen im Mittleren Bauchbereich gehabt und etwas Übelkeit, nun haben sich die Schmerzen auf den rechten Unterbauch begeben und fühlen sich an wie Seitenstechen oder Muskelkater... Es ist so schlimm das ich mich kaum bewegen kann, beim Arzt war ich auch schon. Hatte jemand schon ähnliche Probleme und kann mir weiter helfen ?
Vielen Dank im Voraus !

...zur Frage

Schlimme Bauchschmerzen(Hab Angst)?

Hallo. Ich hab die ganze Zeit sehr starke Bauchschmerzen. Ich bin 13 Jahre alt. Und es fühlt sich wie Hunger an hab schon längst was gegessen.Unten rechts sticht es sehr. Dazu sticht es wie verrückt es tut so weh. Auch bei den Nieren tut es weh. Ich hab solche Angst. Gehe erst morgen zuma arzt. Aber ich hab Angst das es schlimmer wird das es was mit Blinddarm oder Nieren ist Hilfe

...zur Frage

Blimddarm?

Blinddarm *

Wie merke ich ob mein blinddarm schmerzt ?? Ich bin mit bauchschmerzen aufgewacht !! Die waren aber auszuhalten.. seit einer stunde sind die schmerzen weg.. als ich jetzt zur toilette ging merlte ich dass es recht unten schmerzt beim auftreten.. als ich dahin drückte tats auch weh.. aber ist das der blinddarm ? Vor 2 tagen hab ich mich ca an der stelle mit dem kasten angeschlagen .. ich denke vl tuts beim gehen undso nur deswegen weh.. denn wenn es der blinddarm wäre dann würde es doch durchgehen unerträglich schmerzen oder ?? Aber wenn ich so da liege ist nichts.. garnichts.. die bauchschmerzen die ich hatte waren nach 20 minuten weg und seitdem ist gut.. also kannd nicht der blinddarm sein oder ?? Das würde sonst ja durchgehend unerträglich schmerzen ?

...zur Frage

Wo ist der Blinddarm und wie merkt man das er entzündet ist?

Ich hab seit fast 1 Woche ein stechenden Schmerz im Bauch. Aber nicht im Unterleib wie bei den Tagen (obwoll das mehr ein ziehen wie ein stehen ist). Es ist mehr an der rechten Seite über dem Hüftknochen.

Und heute ist es ganz besonderst schlimm, wenn ich mich bewege tut es richtig doll weh -.-

Und gestern hatte ich Schüttelfrost und heute hab ich leicht erhöhte Temperatur. Mein Freund meinte ich sollte zum Arzt gehen vielleicht ist mein Blinddarm ja entzündet.

Soll ich wirklich gehen? Ich bin mir nicht mal sicher ob der Blinddarm auf der rechten Seite ist. Zudem muss er dann ja raus operriert werden und ich hab nächste Woche meine lang ersehnte Autobahnfahrt. Und wenn cih die ausfallen lasse muss ich bis nächstes Jahr warten -.-

...zur Frage

Krankenhaus? Arzt? Wie sollte ich weiter handeln?

Hallo,

Ich habe jetzt seit ca 2 bis 2 1/2 Wochen Durchfall, teilweise Schwindel (ist aber besser geworden), Übelkeit, ziemliche Bauchkrämpfe und manchmal Stiche. Ich bin seit letzter Woche Donnerstag beim Arzt, dieser hat ein Bluttest gemacht der ergeben hat das ich leichten Eisenmangel habe ( hab dagegen Tabletten/ Brausetabletten bekommen) und das ich irgendwo im Körper einen sehr hohen Entzündungswert nachweise. Vor 2 Tagen ging es mir halbwegs gut und gestern fing es wieder an mit Durchfall und leichten Bauchkrämpfen. Heute habe ich wieder sehr starke und auch wieder ziemlichen Durchfall. Am 02.02. habe ich einen Ultraschalltermin und morgen muss ich wieder Arbeiten. Ich weiß nicht, ob ich nochmal zum Arzt gehen sollte oder nicht eventuell ins Krankenhaus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?