Drückende, stechende Schmerzen in Magengrube, warum, was tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Lauwarmes, wenn Du verträgst langsam kaltes Wasser trinken. Das kannst Du jetzt machen. 

Arzt ist gut. 

Zunehmen? Melde Dich nach einer Diagnose. Hier achte bitte darauf: 

Es wird bitte in den Magen hinein gesehen, bevor ein Medikament verschrieben wird. Sonst kann es ein Schuss nach hinten werden. Mit Ultraschall lässt sich von außen manche Sache sehen. Ansonsten schnell einen dünnen Schlauch schlucken. Hat der Arzt keinen, ab ins Krankenhaus. 

Nö. Bitte keine Narkose dazu. Verändert das Ergebnis. Ruhig einatmen und schlucken. An lecker Essen dabei denken. 

Schaue auf jeden Fall bei youtube nach 

sonnengeflecht

Eine schnell erlernbare Übung, die überall ausgeführt werden kann. Sehr sinnvoll zu beherrschen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt. Ich hatte mal einen schmerzhaften Krampf im Zwerchfell, mit den gleichen Symptomen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NennMichGasti
01.09.2016, 08:17

Mach ich auch noch, aber trotzdem danke :)

Also langsam verfluche ich das Zwerchfell echt, jetzt so'n shit und ansonsten Schluckauf >:(

0

Was möchtest Du wissen?