drückende Schuhe weicher werden lassen

5 Antworten

Feuchtes Zeitungspapier innen rein drücken, also die Schuhe damit ausstopfen. Ich las mal, Spiritus auf´s Zeitungspapier geben.

Unser Vater hat, wenn Schuhe an der Ferse drückten, immer mit einem Hammer von innen drauf geschlagen! Dadurch wurde das Leder weicher.

Statt Urin tut es normales Wasser. Wichtig ist wohl nur die Feuchtigkeit, die das Leder bis zur Trocknung formbar macht.

Alkohol sollte vermieden werden, da die Fasern im Leder Fett enthalten und dieses dadurch herausgelöst wird, was das Leder weniger geschmeidig werden lässt.

Habe selber neue, an der Ferse drückende Schuhe und daraufhin meine Infos aus dieser Quelle:

http://www.lederzentrum.de/tip/fibel/drueckendeschuhe.html

da macht der schuhmacher, der hat ein weitungsgerät,nennt sich auch leisten,da kommt der schuh drauf, bei meinem schuster kostet das nur 5 euro....-)

Was möchtest Du wissen?