Druckvorlagen für Banknoten

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kopier doch einfach echte Noten mit Verkleinerungszoom, so hast du pro Blatt gleich mehrere, du kannst das auch gleich auf farbiges Papier kopieren. Ich weiß allerdings nicht, ob Noten kopieren erlaubt ist.

Kuechenmeister 09.07.2009, 20:56

Steht genauso unter Strafe

0
Trilobit 09.07.2009, 21:03
@Kuechenmeister

Nicht, wenn die Kopien mindestens 1,5-mal so groß sind wie die Originale oder die Kopien aus anderen Gründen klar vom Original zu unterscheiden sind (z.B. Metall anstelle von Papier verwendet wird, in das die Kopie hineingeätzt wird). Die genauen Bedingungen habe ich irgendwo bei der ECB gesehen.

0
Trilobit 09.07.2009, 21:00

Das würde ich gern tun, aber der Scanner weigert sich.

0

ähem, ich glaub kaum, dass es sowas ohne entsprechende kennzeichnung gibt. also, legal.

Trilobit 09.07.2009, 21:09

Ich könnte mir schon vorstellen, dass stark vereinfachte Versionen (keine feinen Linien, fehlende Schriftzüge, leicht verschobene Elemente wie diese Durchsichts-Wertangabe etc.) vielleicht sogar von der ECB selbst zur Verfügung gestellt werden.

0

Scanne sie doch ein und bearbeite sie so, wie Du es brauchst!

Trilobit 09.07.2009, 21:07

Das würde ich gern tun, aber der Scanner weigert sich.

0
Baggy 09.07.2009, 21:17
@Trilobit

..wie gemein von dem Scanner - war auch nur so ne Idee von mir - habs selbst noch nicht ausprobiert. Dann wird wohl nur Scanners Freund Kopierer helfen können und die gute alte Bastelschere!

0
Trilobit 10.07.2009, 16:29
@Baggy

Einen Farbkopierer habe ich nicht, und was die Bastelschere betrifft: Die wird ohnehin ran müssen, weil ich Vorder- und Rückseite auf passend zugeschnittene Pappstücke kleben werde :-)

0

suche bei ezb europäiche bank

Trilobit 09.07.2009, 20:56

Bei der ECB finde ich nur welche mit Specimen-Aufdruck.

0

Was möchtest Du wissen?