druckschmerz zwischen der brust? durch verspannungen?

5 Antworten

Hallo Lalala22,

viele Menschen nehmen oft unbewusst eine Schonhaltung ein, um Muskelschmerzen zu lindern. Schultern hochziehen und Muskeln möglichst wenig bewegen macht den Schmerz zwar zunächst besser erträglich, verschlimmert aber das eigentliche Problem. Durch fehlende Bewegung kommt es zu noch mehr Muskelschmerzen aufgrund von Verspannungen. Mit der Zeit sind immer größere Muskelbereiche betroffen.

Deine Beobachtungen können also  mit den Verspannungen zusammenhängen. Besprich das am besten mit Deinem Arzt und Deinem Physiotherapeuten.

Wärme, auch in Form eines Vollbades, kann entspannend wirken.

Alles Gute!
Katrin
vom Dolormin® Team
www.Dolormin.de/pflichtangaben

Wenn eine Herzerkrankung ausgeschlossen werden kann, ist es durchaus möglich, dass es Muskelverspannungen sind. Ich würde das aber an deiner Stelle auf jeden Fall ärztlich abklären lassen!

Ja das kann sehr gut zusammenhängen. Ich habe dieses Problem auch gelegentlich. Am besten machst du dir heute abend mal eine Wärmflasche fertig und legst die auf die verspannten Stellen. Wenn die Muskeln warm sind, noch ein wenig drauf massieren. Das machst du ein paar Tage so. Wenn es dann nicht besser wird, solltest du zum Arzt gehen und dir evtl. Physiotherapie verschreiben lassen.

7

danke für die antwort! das mit der wärmeflasche werde ich gleich mal machen. physiotherapie bekomme ich momentan schon

0

Komischer Knochen am Fuß, was ist das? NEU!

Hallo liebe User! Ich habe seit eingien Jahren einen abstehenden Knochen (falls es überhaupt einer ist, was ich aber glaube) am Fuß. Ich weiß nicht genau wie ich schildern soll wo sich dieser befindet aber ich versuche es. Es sieht ungefäher aus wie ein 2. Knöchel nur weiter unten aber innen! Jedes mal wenn ich Sport machen oder ich meine Füße belasten (ich spiele übrigens Fußball) habe ich danach Schmerzen! Wenn ich laufe tut es beim abrollen weh und sobal Druck drauf kommt wieder ein stechender Schmerz. Diesen Druckschmerz habe ich aber auch ohne Belastung! Kann mir jemand vielleicht sagen, was das ist? Lässt sich das irgendwie behandel? (ich hatte schonmal Einlagen, haben aber nichts genützt!) Vielen Danke im Vorraus.

Hab die Frage nochmal neu gestellt! Diesmal mit Bild, vielleicht jetzt mehr Verständnis!

...zur Frage

Verspannungen im Rücken aber keine Schmerzen, ist das trotzdem schädlich?

Ich habe starke Verspannungen im Rücken aber keine Schmerzen? Ist das trzd schädlich?

...zur Frage

Starke Verspannungen im Nacken und Rücken

Mein Nacken, meine Schultern und mein Rücken sind eigentlich immer verspannt. Aber manchmal, wenn ich morgens aufwache, ziehen die Schmerzen vom Nacken sogar vor zum Schlüsselbein.

Und wenn ich mein Kinn auf die Brust lege, zieht es vom Nacken die ganze Wirbelsäule runter. Was kann das sein?

...zur Frage

Zahnschmerzen durch Verspannungen?

Kann man durch Verspannungen im Nacken Zahnschmerzen bekommen?

...zur Frage

Plötzlich aufgetretener Schmerz im Hals vorne rechts?

Hallo zusammen

Heute ist nun der dritte Tag, deshalb habe ich mich entschieden eine Frage hier zu stellen, da ich nirgends eine Antwort dazu gefunden habe.

Fangen wir mal ganz vorne an. Ich leide viel unter Verspannungen im Nacken, jedoch Hals ist bei meinen 20 Jahren noch niemals aufgetreten. Zudem muss ich sagen, dass ich am Montag im Fitnesscenter war (mache ca. 2 - 3x die Woche Sport) und dabei die Höhe eines Gerätes verstellt habe und kurz darauf einen Schmerz verspürt habe, jedoch kann ich mich nicht erinnern, dass dies im Hals war. Eher wieder Nacken (wie so oft). Jedoch als ich am nächsten Tag aufgestanden bin (Dienstag) hatte ich nachdem ich meine Tasche umgebunden habe eine Schmerz im Hals verspürt. Wenn ich draufgedrückt habe resp. draufdrücke fühlt es sich an wie eine Verspannung, sowie man irgendwo im Nacken oder Rücken raufdrück und etwas wie ''eingeklemmt'' spürt. Jedoch hatte ich am Abend danach noch extreme Schmerzen im Brustkorb, die nun nicht mehr sehr stark sind, jedoch bei zb. Schluckauf noch zu spüren sind. Heute ist nun der 3. Tag und es ist immer noch nicht verschwunden. wenn ich Verspannungen im Nackenbereich habe, verschwindet dieser nach spätestens zwei Tagen auch wieder. Ich habe auch leichte Kopfschmerzen und hinten im Atlas sowie etwas am Auge. Hat das von euch jemand schon gehabt? Ich habe mir auch schon Gedanken gemacht, heute meinem Arzt anzurufen (braucht ihr nicht zu erwähnen). Wollte mir nur hier kurz noch Rat holen vielleicht hatte das jemand von euch auch und es ist dann wieder von alleine weg. Besten Dank im Voraus und freundliche Grüsse und schöne Festtage.

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit Tiger Balm?

Hallo,

auf der Suche nach Hilfe gegen Verspannungen bin ich auf Tiger Balm gestoßen. Wie sind eure Erfahrungen damit? Was gibt es sonst noch für Salben oder Mittel gegen Verspannungen im Nacken?

Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?