Druckkopfreinigung bei Laserdrucker?

1 Antwort

ein laserdrucker braucht keine tinte, dieser typ drucker arbeitet mit einem toner. das ist ein schwarzes pulver, das auf einer belichteten trommel durch erhitzen das papier bedruckt.

die dinger haben je nach preisklasse automatische reiniger der trommel oder manuelle.

der große nachteil dieser drucker ist der feinstaub, der beim betrieb trotz filter in den raum geblasen wird und ggf. gesundheitsschädlich sein kann. daher den laserdrucker bei wenig nutzung immer ausschalten und ein paar sekunden geduld beim einschalten (aufheizen) mitbringen.

Danke für die ausführliche Antwort! :)

Wie viel Geld muss ich denn beim Kauf für ein vernünftiges Mittelklassemodell plus Toner investieren?

0
@AnStachelWe

die gibt es schon für unter 100 €. laser können normalerweise nur s/w, wenn du fotos oder in farbe drucken willst, musst du für einen farb-laserdrucker ca. 200-400 ausgeben oder doch einen tintenstrahldrucker behalten. den sollte man aber mind. 1 x pro woche arbeiten lassen, sonst trocknen die patronen oder die druckköpfe ein.

1
@noname68

Danke! :)

Nein, ich drucke im Normalfall nur s-w. Für die drei Seiten Farbdrucke im Jahr kann ich ja dann auch mal zum Copycenter in die Stadt fahren. :)

Du hast mir sehr geholfen. :)

0

Drucker druckt zu feucht?

Hallo,

ich habe ein Canon MG 5750 und mir ist aufgefallen, dass der Drucker zu viel Tinte verbraucht und die gedruckten Seiten feucht sind. Beim Drucken auf Glanzpapier ist dies besonders gut zu erkennen, da die Bilder nass sind und verschmieren (wahrscheinlich, weil das Glanzpapier nicht so saugfähig wie das Normalpapier ist).

Gibt es da eine Möglichkeit dies einzustellen, dass der Drucker eben nicht so viel Tinte verbraucht?

MfG

...zur Frage

Fotos mit normaler Tinte auf Folie drucken

Hallo Internet :D

Kann man eigentlich auf eine durchsichtige Folie mit normaler Druckertinte und (ich glaube mit einen Laserdrucker) einem "hp series" drucken? So, damit man auch Farben auf einen Overheadprojektor sieht?

Bitte dringend um schnelle Antworten! :)

Danke im Voraus.

...zur Frage

Wie kann man wissen ob man die Tinte vom Drucker wechseln muss?

Es kann noch einige Papier drucken aber manche kleine Schrifte sind überhauptlich zu sehen.

...zur Frage

Wieso verbraucht mein Drucker so viel Farbe?

Hey, mein Drucker benötigt immer sehr viel Farbe, diese ist dann auf dem Papier sehr dunkel und einfach viel zu viel. Ich kann meinen Text nicht mit einem textmarker makieren, ohne dass alles verschmiert. Kann man am PC iwie einstellen, dass der Drucker weniger Tinte benutzt?? Danke LG

...zur Frage

Wann lohnt sich ein Multifunktions-Laserdrucker?

Ich brauche nämlich einen neuen Drucker und drucke phasenweise sehr wenig, dann wieder viel. Auf Farbe könnte ich verzichten, nicht jedoch auf die Kopier- und Scanfunktion.

Ich dachte, wenn ich mal eine Zeit nicht drucken muss, könnte ich als Schutz vor dem Eintrocknen der Tinte einfach mal eins, zwei Seiten ausdrucken. Wenn ich viel drucke, dann ca. 15 bis 20 Seiten die Woche (schwer zu sagen, da unterschiedlich).

Daher denke ich, ein Tintenstrahldrucker mit geringen Folgekosten (Tinte) würde bei mir reichen. Tendiere sehr stark zum Brother MFC J680 DW. Was meinen Experten unter euch bezüglich Laserdrucker für das geschilderte Druckverhalten?

...zur Frage

Was soll man drucken, um die Düsen des Druckers vor Eintrocknen zu bewahren, und dabei so wenig als möglich Tinte verbrauchen?

hallo,

wir wissen ja alle, dass wenn man mit dem Tintenstrahldrucker nichts druckt, dass dann die Düsen verstopfen und dass der Drucker da auf Dauer unbrauchbar werden kann. Die Hersteller wollen, dass wir drucken, druck und nochmal drucken, damit die sich eine goldene Nase verdienen.

Ich frage mich jetzt aber, ob es im Internet viell. irgendwelche vorgefertigten Seiten gibt, die wenn man sie druckt, a) ausreichend Farbe auf das Papier bringt, um sämtliche Düsen durchzuspühlen und b) dabei aber so wenig als möglich Tinte verbraucht wird.

Eben optimiert und abgestimmt auf den Zweck, den Drucker nicht eintrocknen zu lassen, aber mit den Drucken so wenig als möglich Tinte zu verbrauchen. Gibt es sowas ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?