Druckknopf annähen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nähe den Knopf mit einem Zwirnsfaden an, wichtig ist vor allem, den Faden gut zu vernähen.

Ich lasse solche Knöpfe beim Schuster machen. Sie haben Auswahl vom versch. Farben und Größen. Kostet auch nicht die Welt. Vorher die Stellen anzeichnen. Und es wird in zwei Min. fertig.

es gibt bei Galeria so ein Teil da kannste Druckknöpfe mit einer zange hineindrücken. Habe leider keine Ahnung wie das Teil sich nennt. habe ich auch, sind verschiedene Größe an Druckknöpfen drin. Die Tasche von mir läßt sich wunderbar öffnen und schließen (hoffentlich weißt du, was ich meine :-) google mal nach Prym zange für Druckknöpfe

love666courtney 13.07.2011, 10:10

Ja, habe auch schon sowas gesehen, so ein Gerät und die Knöpfe dazu. Gibt’s auch für Nieten. In einem Bastel-Laden hab ichs entdeckt

0
laimisch 21.10.2015, 08:04

Für alle, die es interessiert, hier eine kurze Übersicht:

Man unterscheidet sog. "Annäh-Druckknöpfe" und "Nähfrei-Druckknöpfe".

Die zum Annähen werden - ähnlich wie "normale" Knöpfe" - angenäht. Der Druckknopf kann dazu mit einer Stecknadel an der gewünschten Stelle fixiert werden und mit Nadel und Faden befestigt werden.

Die nähfreien Druckknöpfe werden vernietet. Bei den Druckknöpfen von Prym liegt das Stanz-Werkzeug bei, zum Vernieten kann man einen Hammer oder die bereits erwähnte Druckknopf-Zange (bei Prym heißt diese Vario-Zange) verwenden.

Bei den Nähfrei-Druckknöpfen gibt es unterschiedliche Ausführungen für verschiedene Einsatzbereiche:

  • Jersey für Babykleidung, Kissen etc.
  • S-Feder für Jacken, Anoraks, Röcke etc.
  • Ringfeder für Sportkleidung, Camping etc.
  • Verschraubbare Druckknöpfe für Boote, Caravan/ Wohnwagen

Eine detaillierte Anleitung zum Anbringen von Druckknöpfen findet Ihr hier:

http://www.schneiderei-bedarf.de/Naehkaestchen/Druckknoepfe-anbringen

0

Was möchtest Du wissen?