Druckgefühl nach dem Zähne ziehen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Geh´ bitte morgen zum Notdienst (investiere die 10 €) und lass Dich untersuchen. Ich denke, Du hast eine eitrige Entzündung im Zahnfleisch, welche angeschwollen ist und bis zu Deinem Auge hoch drückt. Das muss entfernt werden!!!!! Falls ich nicht recht habe --> sorry, aber geh´ bitte trotzdem!!!

Ich habe wie gesagt eine ausgeprägte Phobie, wird das schlimm werden? Was wird wohl genau gemacht werden?

0

Mhh die entscheidung zum Arzt zu gehen ist NIE schlecht falls nichts hast du wenigstens die gewissheit, sollte es etwas schlimmes sein kann es rechtzeitig behandelt werden. Beim ersten bist du nur umsonst zum Arzt gefahren beim zweiten können mögliche folgen schlimmer sein.

Da läuft ein Nervenkanal,der scheint gereizt zu sein.Entzündet sich dieser,ist Party,hatte meine damalige Freundin,dann schreibst du hier aber nix mehr.

Druckgefühl+pochen nach Zahn-Op

Mir wurden gestern alle Weisheitszähne gezogen und auch 2 Resektionen gemacht und eben die beiden Wurzelfüllungen (unter Vollnarkose). Ich hatte eigentlich nicht so starke schmerzen. Jetzt ist es so, dass ich auf der rechten Seite einen gewissen Druck spüre und ich denke das ist der Backenzahn mit der Wurzelfüllung. Ist es normal dass es manchmal pocht und dass ich ein Druckgefühl empfinde? Und dass meine Wangen etwas rot sind? Die sind nämlich warm. Ich bin 17 Jahre alt. Anbei: ich habe ein Antibiotikum verschrieben bekommen sowie eine mundspülung und iboprufen 600. Entschuldigt die Zeichensetzung und die Rechtschreibung, hab keine Lust sowas zu beachten wenn ich mit dem Handy tippe

...zur Frage

Zahn gezogen. Antibiotikum nehmen oder nicht?

Hi, hatte seit vorgestern höllische Zahnschmerzen. Bin dann heute zum Zahnarzt gegangen, der mich wiederum sofort zur Kieferchirurgin überwiesen hat. Der Zahn musste sofort raus, weil sich eine schöne Entzündung gebildet hat. Ich habe von meiner Zahnärztin ein Antibiotikum bekommen, dass ich sofort nehmen sollte. Einnahmezeit beträgt 10 Tage. Die Kieferchirurgin meinte, ich soll sie nicht nehmen, weil die Entzündung doch nicht so schlimm ist. Was soll ich jetzt machen? Schmerzen habe ich überhaupt keine mehr.

...zur Frage

Entzündung im Zahn mit Medikamenten?

Hallo war am Montag beim Zahnarzt wegen schmerzen er hatte mir den Zahn aufgebohrt und ein Medikament rein und wieder Prov verschlossen..Nun tut der Zahn wieder weh mit druckgefühl unter dem zahn und am Zahnfleisch ist das normal und wie lange kann es dauern !!??,

...zur Frage

Seltsames Druckgefühl nach Weisheitszahn-OP?

Mir wurden vor 5 Tagen alle 4 Weisheitszähne unter örtlicher Betäubung gezogen. Gestern kamen schon die Fäden raus, weil ich damit durchgedreht bin (scheuern, konnte nicht richtig den Mund bewegen). Der Chirurg meinte, es sehe alles sehr gut aus. Seitdem ist es auch fast komplett abgeschwollen und ich bekomme meine Zähne wieder aufeinander.

Jetzt habe ich jedoch gemerkt, dass, wenn ich meine Zähne aufeinanderbeiße (auch nur leicht) besonders die hinteren Zähne "neben" den Weisheitszähnen sich "fremd" und vielleicht etwas verrutscht anfühlen. Ein bisschen merke ich dieses seltsame Gefühl, aber auch in den Zähnen weiter vorne. Und teilweise habe ich auch "Druckgefühl", ohne dass ich die Zähne belasten würde.

Ich habe keine nennenswerten Schmerzen, natürlich spüre ich die Wunden, aber das ist eher "unangenehm" als schmerzhaft.

Ich weiß, dass meine Weisheitszähne alle direkt an den Zähnen davor Anlagen, diese aber wohl noch nicht beschädigt hatten. Die OP lief auch problemlos in insgesamt 13-15 Minuten ab.

Ist das Gefühl normal? Sollte ich wieder zum Chirurgen? Hat jemand eigene Erfahrungen damit gemacht? Eine Entzündung wird es wohl keinesfalls sein, da der Arzt das gestern noch gesagt hatte, aber ich habe etwas Sorgen, dass meine hinteren Zähne aus ihrem Zahnbett in die Löcher der Weisheitszähne verrutschen oÄ.

...zur Frage

Wie lange Schmerzen nach gezogenem Zahn?

Bin 21 und bekam eben einen Zahn gezogen so vor 20 minuten. Hab nun höllische Schmerzen, Schmerzmittel geht nicht, da ich im 8. Monat schwanger bin. 

Wie lange hält denn dieser schmerz nach dem Zähne ziehen normal an?

...zur Frage

Muss Zahn mit Loch gezogen werden?

Meine Zahnärztin hat nach einem Röntgenbild gesagt, dass ich ein Loch im Zahn hätte. Sie hat mich an einen Oralchirugen weitergeleitet, da auch etwas Zahnfleisch über den betreffenden Zahn gewachsen sei. Allerdings habe ich keine Schmerzen.

Ist es besser sich den Zahn ziehen zu lassen, selbst wenn man keine Schmerzen hat?

Es ist der hintere Backenzahn, dennoch scheu ich mich davor, weil ich wie gesagt kein Schmerzempfinden dort spüre trotz Loch im Zahn.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?