Druckertinte alle aufgefüllt meldet immer Schwarz leer bei epson wf-2530?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

originale Patrone befüllt, dann mußt du auch den Chip resetten/tauschen, oder du hast schon eine Refill-Patrone mit autom. Chip

Hallo,

wie viele schon geschrieben haben, musst Du den Chip resetten, wenn du die Originalpatrone mit neuer Tinte befüllst.

Wenn das allerdings nicht der Fall ist, Du alles richtig gemacht hast und der Drucker die Patrone einfach nicht erkennt, dann hilft evtl. folgender Trick:

  • Druckerpatronen rausnehmen
  • Drucker ausschalten und Stromkabel ziehen
  • Alle Verbindungskabel (USB-Kabel, Netzwerkkabel etc.) ziehen
  • Drucker ca. 1h stehen lassen
  • als erstes: Druckerpatronen wieder einsetzen
  • dann: Stromkabel wieder einstecken und anschließend auch alle Verbindungskabel
  • Drucker einschalten

Und jetzt wird die Patrone hoffentlich wieder erkannt!!! :)

viele Grüße

Frederike

Hast Du selber nachgefüllt? Dann mal rausnehmen und das "Sieb", wo die Tinte rauskommt, etwas anfeuchten. Ist evtl. verstopft oder angetrocknet. Möglich auch bei gekauften, wenn die länger lagen.

(Kannst auch ein paarmal drauf drücken, versaust Dir aber den Finger)

oder die ist nicht richtig drin, rausnehmen, noch mal einsetzen.

Für Epson benötigst Du einen Chipresetter,kostet so um 10€.Danach funktioniert alles wieder ganz nnormal.

Was möchtest Du wissen?