Druckerschlitten fährt beim öffnen nicht in die Mitte

2 Antworten

Bei meinem Drucker (Epson) muss ich extra auf die Starttaste drücken, damit ich die Patronen wechseln kann.

Vielleicht musst Du das auch machen.

Hab ich schon alles versucht... Wenn er an ist aufgemacht, wenn er aus ist, wenn er schon offen war angemacht... Hab so ziemlich alle Kombinationen durch...

0
@beangato

Doch, hab auch schon nachgesehen. Der Schlitten sollte beim Öffnen der Druckers in die Mitte fahren, damit man an die Patronen ran kommt und das tut er eben nicht...

0
@Kabardiner

Dann bleibt Dir wohl nichts anderes übrig, als dahin zu fahren (ohne Drucker), wo Du ihn gekauft hast und es Dir zeigen zu lassen. Hab ich auch gemacht mit einem anderen Gerät.

0

Okay, aus irgendeinem mir völlig unbekannten Grund hat sich das Problem von alleine gelöst XD Ich hab ein wenig und links an einem Knopf rumgefummelt (welcher anscheinend runtergedrückt wird, wenn die Klappe geschlossen wird<< und plötzlich ging... Vermutlich lag es daran. Trotzdem Danke für die Hilfe!

Bitte schön.

0

Wie mit Mac Datei nur mit Farbpatrone des Tintenstrahldruckers drucken?

Die Schwarze Patrone ist leer, deswegen die Frage. Bei Standardeinstellungen, druckt der Drucker nur leere Seiten.

Habe ein HP Deskjet 1010

...zur Frage

wie bringt man Refill Ersatz Patrone bei HP Drucker Deskjet 3050 zum sauberen Arbeiten/Drucken?

...zur Frage

HP Deskjet 3520 verbindet nicht?

Hey, unser Drucker (HP Deskjet 3520) lässt sich einfach nicht mit dem Wlan verbinden. Kann man ihn auch anders mit dem PC verbinden? Oder wie löse ich dieses Problem? Das einzige was geht ist Scannen :/

...zur Frage

HP Deskjet 1510 druckt nicht :-(

Guten Mittag,

ich habe hier in diesem Forum bereits geschaut aber leider passt nichts zu meinem Problem. Ich versuche es mal kurz zu schildern. Ich habe mir den HP Deskjet 1510 gekauft. Natürlich war in dem Drucker eine schwarze Patrone und eine bunte. Nun da ich wusste das irgendwann mal diese Patronen leer seien werden habe ich bei ebay ein Nachfüllset für meinen Drucker gekauft und habe meine Original HP Patrone nachgefüllt.(Patrone war noch nicht leer) Nach diesem nachfüllen hat der Drucker circa 2-3 Seiten noch ordentlich gedruckt und danach war vorbei. Er druckte ab da an nur noch weiße Seiten also noch nicht einmal ansatzweise. Da ich nun nicht drucken konnte bin ich zu Media und habe mir dort eine Pelikan Patrone für meinen Drucker gekauft (Noch teurer als die Orginale von HP aber die HP hatten sie nicht da) Ich habe die Pelikan eingesetzt und konnte drucken. Am nächsten Tag wollte ich noch etwas drucken und dann kam ein Fenster wo drin stand: Dies ist keine Original Patrone von HP. Und es passierte nichts der Drucker druckte noch nicht mal eine weiße Seite :-)

Was kann ich tun?

MfG

Huuss

...zur Frage

Tintenpatrone nachgefüllt. Wieso druckt nicht?

Besitze einen HP Deskjet F4210 und habe letztens die Tintenpatrone nachfüllen lassen. Doch leider hat es nichts geholfen und mein Drucker druckt weiterhin nicht mehr schwarz. Hab dann bei der Filiale angerufen und gefragt was man tun kann. Der Rat war: während der PC und der Drucker an ist, die schwarze Patrone rausholen, warten bis die Information kommt, dass schwarze Patrone entnommen wurde, das dann mit "OK" bestätigen (nicht Meldung einfach wegklicken) und dann Patrone wieder rein tun. Doch da kam keine Meldung die man mit OK bestätigen konnte. Nicht beim HP Solution Center 11 und auch nicht als ich es danach deinstalliert habe. Weiß jemand wie ich das Problem lösen kann? P.S. Den Drucker resetet habe ich auch schon.

...zur Frage

Drucker Patronen Meldung umgehen?

Hallo Leute bei mir ist das Problem ich habe alle Patronen Farben ausser rosa die anderen sind leer ausser schwarz bei dem Fach wo rosa ist ist keine Patrone drinnen der Drucker zeigt an das die Farbe fehlt ich will aber eh nur in schwarz weiß drucken kann man diese Meldung irgendwie umgehen.

PS : das ist ein HP Drucker also nur so ein kleiner für zuhause in der Reihe Deskjet .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?