druckerpatronen,wie entsorgt man entleerte richtig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

rein umweltteschnisch kein Problem, wenn du sie in die graue tonne schmeißt. es sind keine besonderen Schadstoffe darin enthalten.

es wäre allerdings wesentlich wünschenswerter, wenn sie beim Händler abgegeben würde, oder sonst wie dem Recycling zugeführt... reg doch mal in deiner Schule an, ob ihr nicht eine sammelstelle einrichtet. viele unternehmen zahlen sogar Geld für leere Patronen, da sie wieder befüllt und im Zweitmarkt verkauft werden können.

ihr könntet das z.b. als Klassenprojekt aufziehen und die Kohle in die Klassenkasse fließen lassen...

lg, Anna

Abgefeuerte Munitionshülsen werden am besten bei Waffenhändler zurückgegeben oder selber (entsprechende Fachkenntnis und Erwerbsschein vorausgesetzt) wieder neu befüllt.

Es geht um Druckerpatronen. Lies die Frage.

1

du kannst sie kostenlos beim hersteller entsorgen lassen.

oft funktioniert es auch, dass du die alten patronen einfach bei deinem händler abgibst.

Auf keinen Fall in den Mülleimer! Erstens sind Giftstoffe drin und zweitens fällt das unter Elektroschrott, der recycelt werden kann. Ich schicke leere Druckerpatronen immer per Electroreturn weg - einfach in einen Briefumschlag stecken und in den nächsten Briefkasten stecken. Da hat man ja eher mal einen auf dem Weg als so eine Sondermülltonne.

Hier steht, wie das geht: http://www.deutschepost.de/de/e/electroreturn/verbraucher.html

Ich sammel diese und schicke sie dann nach Bethel, dort sammelt man sie zu Aufbereiten.

Was möchtest Du wissen?