Druckerpatronen wechseln!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

du musst auf jeden fall auf die farben achten, dass cyan auch in cyan kommt (und yellow auf GARKEINEN FALL in magenta!!!) außerdem musst du unbedingt darauf achten, dass du sie nicht versehntlich mit der öffnung nach oben einlegst!!! ich kenne den deskjet 1560 auch und kann nur aus eigener erfahrung sagen, dass schon der kleinste fehler beim wechseln der patronen zu sofortiger explosion führen kann. (musste desswegen schon 3x reklamieren ;-) also, ich drück dir die daumen...

üblicherweise fährt der Patronenhalter in die Mitte, wennn man die Abdeckung öffnet (bei eingeschaltetem Drucker). Klappe über Patrone aufklappen, Patrone tauschen (neue so einsetzen wie alte), Klappe herunterdrücken wie vorher gewesen. Abdeckung schließen -> Patronenhalter fährt wieder in Parkposition.

Wenns einzelne sind, dann lass die noch drin.

1x Farbe und einmal schwarz. Die schwarze ist komplett alle. Aber ich glaube ich habe das eben gefunden das Problem.

0

leider ist es nicht so einfach,parone raus neue rein,habe ich getan,es tut sich garnichts,er druckt nicht

Klappe auf, alte Patrone raus, neue rein ...

klappe wieder zu

0

Was möchtest Du wissen?