Druckerpatronen von anderen Firmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das die Anzeige Leer zeigt ist normal, da die nachgefüllten Patronen nicht resettet wurden, also der Chip nicht resettet wurde. Dann kann der Drucker den Füllstand nicht auslesen und sieht die Patrone als leer an. HP Patronen lassen sich normalerweise auch nicht resetten, da die Daten auf den Chips verschlüsselt sind. Manchmal kann man aber trotzdem drucken, versuche trotz der Leeranzeige mal einen Druckauftrag zu starten.


HP ist mist bei sowas. Möglich, dass die ihre Originalpatronen mit nem Scancode / Magnetsicherung oder ähnlichem markiert haben. Heißt dein Drucker überprüft ob du originale oder No-Name Patronen nutzt.

Darauf sollte man bereits beim Kauf des Druckers achten! Das man an günstige Ersatzpatronen kommt. 

Djxside1 09.07.2017, 07:56

Habe den Drucker bei Media Markt gewonnen durch Gewinnspiel :D 

0

Auch ich habe leider nur schlechte Erfahrungen mit HP. Nie wieder!!!

Das selber Befüllen klappt selten.

Günstigste Variante im Druckershop füllen lassen - um ca. 9 €

Welux 09.07.2017, 08:00

Die großen Toner-Drucker von denen sind sehr gut, aber viel zu teuer für nen Studenten- / Familienhaushalt. 

0

Was möchtest Du wissen?