Druckerpatrone zu schell leer...was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Druckoptionen oder Druckeroptionen kann man den Tintenverbrauch i.d.R. regulieren.

Kannst die Druckqualität um 1 oder 2 Stufen reduzieren. Damit sparst du viel Tinte.

Der andere Grund, dass die Patronen schnell leer werden ist das Ausschalten des Druckers. Wenn du den Drucker jedesmal vom Strom nimmst, wird er beim einschalten eine Reinigung machen. Diese Reinigung verbraucht sehr viel Tinte. Dann musst du dich nicht über den großen Tinten Verbrauch wundern.

Den Drucker immer am Schluss auf Standby schalten, dann halten die Patronen länger. Das bisschen Strom ist kaum der Rede wert, im Gegensatz zu Patronen kaufen.

GeisterMeister 28.12.2013, 14:25

Daran wird es wohl gelegen haben, vielen Dank für den Tipp!:-)

0

Drückt die Patrone wirklich nicht mehr oder wird es nur von Windows so angezeigt ?? Den wenn es so angezeigt wird dann ist meistens noch die Hälfte vorhanden wenn sie nicht mehr druckt dannistvsie wirklich leer. Oder Laserdrucker kaufen

GeisterMeister 27.12.2013, 13:46

Ich sehe selbst, dass ich die patrone leider sehr oft wechseln muss...

0

Was möchtest Du wissen?