Druckerpapier 100g

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe den Brother DCP 115 C. Da funktioniert es mit 100 er Gewicht.. Ein Drucker ist ja dafür da, dass man drucken kann. Flyer haben doch auch schon ein Papiergewicht von 170 g/m, gutes Geschäftspapier fängt bei 100 g/m² an. Einladungskarten und Visitenkarten sind mit mindestens 200 g/m² schon deutlich schwerer. Und was soll ein Drucker, wen er keine Einladungskarten drucken kann oder bei einem guten Geschäfspapier schon schlapp macht.Ich würde mir bei meinem Brother erst mit 120 g/m² Gedanken machen. (Weil ich inzwischen auch nicht mehr so von seiner Druckqualität überzeugt bin, abgesehen davon, dass man man auch nicht weiterdrucken kann, wenn eine Kartusche leer ist. Diese muss erst ersetzen werden , dann geht’s wieder weiter. Bei HP geht das.)Das einzige, was man befürchten muss, wenn das Papiergewicht für den Drucker zu hoch, dass man keinen sauberen Ausdruck hat. Bei 100 g/m² ist der Ausdruck noch o.k. Hier steht, wenn man so einen Drucker hat so wie Du und ich,,dann wird http://www.business-netz.com/blog/Lifehacks-Daily/So-bedrucken-Sie-besonderes-Papier hier das Papier um eine Walze herumgeführt, diese Geräte haben meist Probleme mit dickeren Papiersorten. Ich denke Brother sichert sich damit ab, dass es das Papiergewicht schon auf 100 g/m² begrenzt. Zumal ich auch in den Druckeinstellungen nachgeschaut habe.(Datei >Drucken>Eigenschaften>Registerkarte „Grundeinstellungen“ )(erweitert). Dort kann man die Bildqualität (Normalpapier Injekt, glanzpapier)ändern. So wie im Link beschrieben.>>>“Wichtig: damit die Drucker sich beim Transport und der Tinten- bzw. Tonermenge auf die Papiere einstellen können, müssen sie angeben, wenn Sie anderes als normales 80-Gramm-Papier bedrucken) finde ich keine Option dafür. Gibts einfach nicht.

Ansonsten nimm Inkjetpapier. Allerdings ist es durch die spezielle Herstellung auch teurer als Kopierpapier. Wie gesagt, ich sehe da kein Problem.

super danke, genau das wollte ich wissen, hab vom Bürobedarfladen Probepapiere bekommen und werd das mal ausprobieren

0
@latifa86

Bin ich noch gar nicht auf die Idee gekommen nach Probepapier zu fragen, wusste gar nicht, dass das geht. Gute Idee.

0
@Siam1

Doch, das gibt es, allerdings nur in einem gut sortieren Bürdobedarfsladen. Die Probepapiere gibts von den Firmen, die das Papier herstellen, einfach mal nett fragen :-)

0

Probiere es doch erstmal mit ein paar Seiten. Da weißt Du es, ob er es annimmt. Mein Drucker druckt nur auf 80g. Stärkeres nimmt er nicht an - sehr zu meinem Leidwesen ;-(

Also du kannst es natürlich versuchen, doch ist, wenn etwas schief läuft dabei, kein Garantieanspruch mehr da. Wenn das Druckermodell das Papier um 180 Grad drehen muss vom Einzug zum Druckkopf, ist es weniger ratsam, zieht der Drucker das Papier von hinten durch zum Druckkopf ist die "Zerstörungswahrscheinlich" geringer. Also alles auf eigene Gefahr ;-) Gruß

HP Officejet 4500 Desktop - ständig Papierstau

Hallo! Unser Drucker hat ständig Papierstau und zieht die Blätter schief ein. Die "Schiebevorrichtung", die das Papier führen soll, ist richtig eingestellt. Soweit wir das sehen können, ist im Drucker auch alles Papier entfernt. Wir benutzen ganz normales Druckerpapier. Normalerweise DIN A4. Jetzt würden wir gerne DIN A5 ausdrucken und das geht auch nicht. Danke für Eure Antworten!

...zur Frage

Hp Drucker zieht Papier falsch ein- was tun?

Wenn ich z.B. Den hp testbericht drucken will zieht der Drucker zwar Papier ein, doch bevor gedruckt wird fängt irgendetwas am Drucker (wahrscheinlich etwas am Einzug) an zu Knackern und das Papier wird teils stark zerknittert oder es entstehen Abdrücke.

Danach steht auf dem Display entweder
PAPIERSTAU...

Oder er meint er hätte kein Papier.

Was kann ich da tun?

...zur Frage

Brother j315w Druckt nicht...?

Mein Drucker war bis jetzt immer in bester Form. Nun will er Dateien ausdrucken, lässt Papier durchlaufen und das Papier ist leer!
Aber beim Testdruck kommt dies (Siehe Bild)

Ist da was mein Fehler oder ist der Drucker einfach kaputt?

...zur Frage

Drucker (brother) zieht kein Papier ein?

Bei der Installation meines neuen brother mfc-j4420dw zieht der Drucker das Papier aus der Papierkasette nicht ein (für den ersten Probedruck/ Reinigung ). Nach einigen Versuchen zeigt der Bildschirm ‚,Rollen für Zufuhr1 reinigen''. Ist das wirklich nötig oder könnte es an etwas anderem liegen ??
Vielen Dank für alle Ratschläge!

...zur Frage

Brother MFC-250C Fotos drucken..

Ich habe den Brother MFC-250C und möchte jetzt auf normalen Papier ein Foto ausdrucken. Natürlich in Farbe.

Doch der Drucker druckt das Foto entweder nur in Scharz/Weiß oder in Grau mit leichtem Blau aus..

Die Patronen habe ich auch erst alle neu eingesetzt.

Wo liegt jetzt der Fehler oder was muss ich machen, damit ich Fotos wieder in Farbe ausdrucken kann ?

Danke für Hilfe im Vorraus :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?