Drucker zieht Papier schräg/schief ein!

3 Antworten

Sch einmal nach ob irgendwo noch Verpackungsmaterial steckt. Es sind oft noch Klebestreifen zum festhalten drinnen. Oder kleine Kartonstückchen. Bei mir war es halt so.

Schieb die Blätter auch ganz nach hinten, also das sie auch wirklich Bündig mit den Rollen sind die das Papier aufnehmen.

Pack mal ein paar mehr Blätter rein(25-30) dann stell den Schieber nochmal ein.

Mein Epson Stylus sx 130 zieht das Papier nur noch schief ein und es blockiert, was kann man tun?

Das Papier wird schräg eingezogen und bleibt dann stecken, man hört wie der Drucker es weiter einziehen will, aber da es schräg eingezogen wird bleibt es hängen. Woran könnte das liegen? Was kann man dagegen tun?

...zur Frage

Habe Epson WF-2630 und kann die leeren Patronen nicht wechseln, zeigt Fehler

Habe Epson WF-2630 und möchte die leeren Patronen wechseln, aber das Gerät erkennt die neuen nicht (schon zweites mal komplette 4 Patronen habe versucht zu wechselt), weis nicht mehr was tun. Es zeigt Fehler. Kennt bitte jemand einen Rat für mich? Werde für jeden Rat sehr dankbar, bin sehr auf das Gerät angewiesen. Danke im Voraus.

...zur Frage

Installieren von Epson-Drucker auf Win7 nicht möglich

Hallo liebe Community,

ich habe heute probiert einen Epson Stylus DX4400 Drucker (mit Scanner) auf einem Windows 7 Netbook (32-Bit) zu installieren. Ich probierte es mit den** vorgegebenen Treiber aus dem Internet** (http://esupport.epson-europe.com/ProductHome.aspx?lng=de-DE&data=lkuCfcvA9cxyWBIk5wgudcnRYCcwALCE&tc=6)., wie es auch auf meinem anderen Rechner (Win 7, 64 Bit) einwandfrei funktionierte. [Ich habe natürlich darauf geachtet das richtige System auf der Seite einzugeben, habe sogar andere noch zusätzlich ausprobiert] Der Scanner wurde umgehend von Windows erkannt, sprich der Treiber automatisch, von Windows heruntergeladen; in Kombination mit dem Treiber der o.g. Seite funktioniert dieser einwandfrei.

Problematisch wird es beim Drucker. Windows versucht automatisch den Treiber herunterzuladen, findet ihn scheinbar auch, kann diesen aber nicht installieren. Dadurch wird das Gerät (der Drucker) weder bei der Installation des Treibers der o.g. Seite nicht erkannt, noch von Windows identifiziert (er erkennt, das etwas da ist, aber nicht wer oder was am USB-Port dransteckt; er erkennt einen Drucker, aber weiß nicht, um was für einen Typ es sich handelt).

Auch ein deinstallieren und neustarten bringt nicht den erwünschten Erfolg (bis auf den Scanner, der läuft nach jeder Installation, wie er soll).

Habt Ihr evtl. eine Idee, was ich ggf. falsch gemacht haben könnte, oder woran es liegen könnte?

Ich danke Euch schon mal auf Eure Antworten und hoffe, dass sie mir weiterhelfen :)

M.f.G. Andi

...zur Frage

Laufen Hunde immer schief?Wenn ja wiesoo?

Hallo :) Meine Freundin und ich gehen des öfteren mit Hunden spazieren(ich habe einen eigenen) bei meiner Hündin ist mir aufgefallen,dass sie sehr schräg bzw. schief läuft und bei den anderen 4 laufen 3 schief bzw schräg. Ist das immer so ??

...zur Frage

Welche Fremdpatronen sind für Epsondrucker empfehlenswert?

Ich will mir für meinen Epson Drucker günstige Patronen kaufen, über Internet oder im Laden. Welche Patronen kann man mir empfehlen? Welche Fremd Druckerpatronen kann ich verwenden. Welche Druckerpatronen sind gut , die nicht von Epson sind. Ich habe einen Epson Stylus Photo RX425.

...zur Frage

Ist das schlimm, dass meine Unterschrift etwas schief ist?

Ich schreibe gerade eine Bewerbung für einen Ausbildungsplatz zur Bürokauffrau und leider werden meine Unterschriften immer etwas schief. Also nicht total schief und krumm, aber halt so leicht schräg. Nicht so gerade, wie mit dem PC geschrieben..und ich finde es optisch dann nicht so schön. Macht das was aus ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?