Drucker schmiert blau

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Etliche Intensivreinigungen später und eine weitere Druckkopfreinigung besteht das Problem weiter.

Was mich so irritiert: Ich drucke permanent mit dem Drucker, täglich mehrere Seiten, und das Problem muss kurz nach dem Patronen-Wechsel der Cyan-Patrone aufgetaucht sein. Diese habe inzwischen ja schon wie beschrieben gewechselt, aber ohne Erfolg.

Weitere Ideen zur Vorgehensweise? =( Bei der Einstellung "Normalpapier" sind die Schlieren kaum zu sehen, bei jedem Fotopapier hingegen sehr stark...

Reinige den nochmal richtig, auch die Halterung davon, bei mir waren da auch schon oft Farbreste dran. Benutze dafür Alkohol oder ein Mittel, welches extra für diese Reinigung gedacht ist. Das sollte helfen

SarahSahara84 27.06.2014, 18:58

Tatsächlich, auch die Halterung? Darauf wäre ich nicht gekommen. Bin auch etwas skeptisch, diese fachmännisch auszubauen... aber wird probiert, danke! :)

0

Hallo!

Ich habe exakt den gleichen Drucker daheim. Darf ich fragen wie du den Druckkopf gewaschen hast? Das könnte entscheidend sein.

SarahSahara84 27.06.2014, 18:59

Danke für Deine Antwort! Mit destilliertem Wasser, mehrere Stunden eingelegt und immer wieder durchgespült.

0
GOTTdesZORNS 27.06.2014, 23:23
@SarahSahara84

Perfekt !!

Hast du anschließend eine Druckkopfreinigung durchgeführt? Hast du den Druckkopf überhaupt ausreichend lange austrocknen lassen? Eventuell solltest du nachdem alles gereinigt und getrocknet ist, einen kompletten Satz neue Patronen einsetzen. Die trocknen nämlich gerne schnell ein.

0

Was möchtest Du wissen?