Drucker ohne CD-Rom installieren

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Drucker- Installations- Software bekommst du gratis. Auf jeder Internet Seite der Drucker Hersteller ist ein Link für diese Sachen. Genau das Richtige downloaden und mal abspeichern zuerst.

Dann die alte Drucker- Installation löschen, wenn schon eine drauf ist. Den Drucker einschalten. Das USB Kabel beim PC ausstecken, (keine Verbindung ist voraussetzung.)

Jetzt Programm installieren und den Anweisungen folgen.

Tipp: Den USB Anschluss am PC markieren, damit man immer hier den Drucker einsteckt später. Und nicht immer irgendwo.

Hallo und Danke für die Antwort! Habe das alles so gemacht und ich komme wieder zu diesem Installationsfester, wo er die CD-Rom haben will..:-(

0

Das hängt davon ab, wie der Drucker angeschlossen ist. Ist er nur direkt an Deinem Rechner angeschlossen, also lokal oder ist er über Euren Firmenserver bisher auch für andere Kollegen zugänglich gewesen und somit im Servernetz installiert gewesen?

Nein, der Drucker ist direkt an meinem Laptop angeschlossen - ist n privater Rechner..

0
@Rockerelly

Dann dürfte es kein Problem sein. Versuch das Installieren des Druckers nochmal neu. Also Gerät aus dem Gerätemanager löschen, Druckerkabel ausm Rechner ziehen, Rechner runter- und hochfahren und Kabel wieder reinstecken. Dann kommt ja die Installationsroutine ("neue Hardware gefunden, etc."). Hier musst Du nun darauf achten, dass Du nicht "automatisch" nach der Software suchen lässt, denn dann geht der automatisch aufs CD-Laufwerk und sucht nach einer CD. Klicke also auf "manuell suchen". Dann geht eine Seite auf, aus der Du einen Standardtreiber oder einen speziellen Treiber auswählen kannst. Spezielle Treiber werden nur angezeigt, wenn auf dem Rechner auch welche vorhanden sind (aus früheren Installationen z. B.). Du wählst hier den "Standard" aus. Dann nimmt er den Windows-0815-Standardtreiber. Installation zuende machen, Rechner runter- und wieder hochfahren und dann müsste es gehen. Allerdings kann es dann sein, dass Du bestimmte Sonderfunktionen des Druckers nicht mehr nutzen kannst. Es gibt im Internet übrigens jede Menge Treiber, die man sich downloaden kann. Schau mal auf dieser Seite hier, ob Du dort einen Treiber für Deinen Drucker findest: http://www.treiber-forum.de/treiber/liste.php4?auswahl=drucker

0
@Kirschlocke

Vielen Dank für die Hilfe. Der Drucker hat allerdings wieder funktioniert, bevor ich Deinen Rat befolgt habe....

0
@Rockerelly

Oooops....und woran hat's nun gelegen, dass er letztens nicht funktioniert hatte oder was hast Du gemacht, dass er wieder funktioniert?

0

Was möchtest Du wissen?