Drucker offline, kein Kabel da, was tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hast du keine Handbuch über deinen Drucker?

Welche Schnittstellen hat er?

Hat er ein Bedienfeld mit Anzeige?

Ein WLAN-fähiger Drucker hat m.W. einen DHCP-Client, der eine IP-Adresse anfordert. Welche das ist, sollte die Anzeige am Gerät zeigen können.

Hat der Drucker keine Anzeige, kann man sich die vergebenen IP-Adressen im Router anzeigen lassen ... oft gibt es Namen dazu, welche es erleichtern, den Drucker zu identifizieren.

Hat der Drucker einen USB-Anschluß, hat das verwendete Kabel wohl einen "hausförmigen" Stecker ... und einen solchen sollte man sich auch mal ausleihen (oder nachkaufen) können. Im Handbuch sollte das zu verwendende Kabel auch klar beschrieben sein!

Um den Drucker in den Auslieferungs-Zustand zu versetzen, gibt es mit Sicherheit eine Anleitung im Handbuch ... und dann die gleiche Prozedur wie nach dem Kauf.

Ich habe mir schon lange angewöhnt, eine ausführliche Dokumentation zur Inbetriebnahme von Geräten anzulegen, damit ich das im Bedarfsfall jederzeit wiederholen kann (schriftlich, ScreenShot, ...) ist sowas ähnliches wie ein Backup ... und wenn man es braucht, ist man froh, wenn man was hat!

welcher HP Drucker ist das? Falls der wifi direct hat, dann kannst du ihn ohne Router direkt mit dem PC oder Smartphone verbinden, den wifi direct sollte im Drucker aktiv sein. Dann mit PC / Smartphone über wifi direct verbinden und du kannst die Datei ausdrucken (falls über Smartphone, dann die Datei zum ausdrucken auf das Smartphone übertragen). Auf dem PC / Smartphone muss nur die HP App HPeprint installiert sein.

Ein Bekannter von mir hatte mal das Problem, dass der Drucker nicht im Netzwerk angemeldet war (keine WLAN-Verbindung zum Router hatte.)

Dann wird der Drucker ebenfalls als offline angezeigt; eventuell mal die Zugangsdaten neu eingegeben?

Oder neu einrichten wäre noch eine Option...


Beachtest du darauf dass du die richtige Auswahl von Drucker ausgewählt.. klickst du "Drucken" und dort gibt's die Möglichkeiten​, wodurch müsste die Druck-Funktion gedrückt werden.. am besten aller Möglichkeiten​ Testen :)
Sorry für die Sprache! Hoffentlich geht alles wieder unproblematisch !

steffiepayne 26.04.2017, 22:24

Wir haben nur einen Drucker und ich habe auch nur den einen in der Auswahl deswegen ist das mit dem falschen Drucker wählen nicht möglich

0

Alle Drucker kann man offline schalten. Einige tun das plötzlich von selbst. Damit kann jeder Drucker still gelegt werden.

Bei Systemsteuerung und dann Drucker und Faxgeräte sollte ein Fenster erscheinen mit Drucker Symbolen drauf. Dort mit rechts auf den Standard Drucker klicken und es erscheint eine Auswahl. Hier solltes du fündig werden.

Moin,

neu einrichten  und dann bitte mit statischen IP Adressen.

Das ist zwar einmaliger mehr Aufwand, aber das Wort einmalig sagt schon die Vorteile.

Leider muss man indR. auch mit einem USB Kabel an den Drucker, mein oller HP H4W-MAC mit selbst gebasteltem WLAN Modul ... aber das ist eine andere Geschichte  :) 

Viel Glück

so long(knife)

Was möchtest Du wissen?