Drucker Lexmark Pro 205 Druckkopf fehler

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zubehörpatronen? Da hilft nur eins: Originale verwenden. Bei Lexmark gibt es eine Unzahl an Druckerpatronen. Nicht jede die rein passt, funktioniert deshalb auch zwangsläufig. Vergleiche also die Nummern auf den Etiketten. In jedem Fall solltest du die Patronen reklamieren.
Allgemein: Vom Kauf eines Lexmark-Druckers kann ich aus eigenen Erfahrungen nur abraten. Das beginnt mit der Empfindlichkeit der Geräte selbst und geht über benutzerunfreundliche Software bis hin zu einem Service, der diese Bezeichnung nicht verdient!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WalkingTall
22.03.2012, 13:40

Okay werd ich mal machen, Vielen Dank für die Antwort.

0

Ja, ist mir auch gerade passiert, Drucker 8 Monate als, heute habe ich zum ersten mal eine Patrone getauscht( Magenta), natürlich gegen original Laxmark, testseite gedruckt, dabei hat er den druck abgebrochen und bemengelt seitdem den Druckkopf. Haben Ihn gereinigt, aber keine veränderungen, wirklich ärgerlich da ich den Drucker nur ser selten benutzt habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rechte maustaste eigenschaften oder kontakte von den patronen auch reinigen sonst patrone austauschen garantie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WalkingTall
22.03.2012, 13:27

leider kann ich nicht einmal etwas reinigen oder vom Pc aus drucken. Er schreibt mir sofort "Druckkopffehler". Über die Garantiezeit bin ich gerade drüber hinweg.

0

Hallo Ich habe dieses Problem bereits das zweite Mal.Beim ersten Mal erhielt ich von Lexmark einen neuen Druckkopf,welcher jetzt das gleiche Problem hat. Dieses Modell soll von vornherein dieses Problem haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?