Drucker HP 1510 druckt nicht mehr mit Pelikan! Was tun?

3 Antworten

Du hattest bisher Glück, das es mit Pelikan funktioniert hat. Denkmal nach wieviel hat dein Drucker gekostet und wieviel kostet eine HP Patrone? Die schmeissen dir die Hardware hinterher, weil sie das Geld mit Originalpatronen von HP machen. Da ist wahrscheinlich ein Sensor im Gerät der die Tintenpatronen unterscheiden kann.

jepp. Das nennt sich Lock-In. Hat Rockefeller erfunden und wurde damit Millionär. Billig die Geräte, teuer das Verbrauchsmaterial.

0

Hallo! Hast du schonmal versucht, die Anzeige des Tintenfüllstands im Chip zurück zu setzen, also die Patrone zu resetten? Vielleicht hilft das...

Firmwareupdate war erfolgreich? Dann wars das für Ersatzpatronen. Für die Zukunft lassen sich ausschließlich nur noch HP-Produkte nutzen. Alternative: Original HP-Patrone betanken. Der PSC braucht die elektronische Kennung der Original-Patrone. Der Inhalt ist wurscht.

Toll...:-( Ja, hatte über HP den Treiber aktualisiert! Kann man jetzt nicht z..B. ein Update von Pelikan drauf machen? Oder sonst irgendwas?

Vielen Dank!

0
@kleeblatt234

Such bei dir in der Nähe eine Druckertankstelle. Diese betankt dann auch Originalpatronen.

0

Was möchtest Du wissen?